Erwischt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ok warten wir,ich hab zeit. Aber in 2-3 Tagen ist nicht jetzt :D. Und ich sag ja sie ist jetzt noch nicht in der Haut :P.

      (Ich muß mich Outen. Ich mag gar kein Bier ;). Ich bin der Schnaps Typ. Jägermeister und co. Oder mal ein Frauen Bier :D. Becks Green Lemon oder Schöfferhofer Kaktusfeige oder Schöfferhofer Grapefruit)
    • Der Osterhase war bei mir :-)

      Lange lange ist es her, aber gut Ding will weile haben. Das Männchen musste ich auch austauschen, durch einen Regular Jag von 07 und einen 88% Irian Jaya Jaguar von 08. Ich konnte absolut keinen Kommentkampf sehen,sie waren alle beide friedlich am paaren. Am 17 März war dann ihre letzte Häutung und danach wurde sie immer dicker und runder. Nach 31 Tagen konnte ich es kaum noch aushalten vor spannung. Doch sie wollte mir einfach keine Eier schenken. Ich hab übrigens mit etwa 12 - 18 Eier gerechnet. Dann endlich nach sage und schreibe 39 Tage war es dann soweit. Am Ostermontag Mittags war sie dann fertig mit der Eiablage. Und ich hab nen halben 8o schock bekommen. Sie hat mir 24 Eier ins Nest gelegt. Und alle sehen mehr oder weniger gut aus. Jetzt muss ich nochmal 55 - 60 Tage warten und Tee trinken bis sie schlupfen wenn alles gut geht. :thumbsup:
      Bilder
      • IMG_1797.JPG

        154,27 kB, 640×480, 106 mal angesehen
      • IMG_1799.JPG

        112,17 kB, 640×480, 87 mal angesehen
    • Glückwunsch auch dazu! Ich schreibe einfach mal was nettes denn ich finde es toll wenn neues Leben das Licht der Welt erblickt und auf Mutter Erde auch gut zurecht kommt!
      Hoffe du und das Gelege kommen gut über die nächsten Wochen:-)
      Halte uns bitte auf dem LAufenden-kurze Frage: Was kostet so ein normales Jungtier? Nicht dieser ganze Designer Mist??
      Gruss Paul :)
    • Nach 57 Tagen schlüpgen nun die ersten Neonaten aus Projekt 2.
      Am Start waren 24 super Eier. Vor etwa 2 wochen musste ich 4 Eier raus tun,sie sind abgestorben gewesen.
      Es war in jedem Ei ein Leucist. Heute als ich dann die Eier angeschnitten hab,hab ich festgestellt das noch ein Ei abgestorben war. In diesem war auch ein Leucist drin ;( . Und als ich dann etwa das 12. Ei anschneidete kam noch ein Leucist zum vorschein,leider auch tot. Er war aber noch nicht lange tot,erst vieleicht ein paar stunden oder höchstens einen Tag.
      Mal schauen wie die anderen so ausschauen. 2-3 Tiere haben eine sehr reduzierte Zeichnung :thumbsup: .

      Projekt 1 ist jetzt auch am Start. Sie hat 6 super Eier gelegt. Danach machte nicht mehr weiter. Ich musste mit ihr in die Tierklinik.
      Sie haben ihr noch 8 Eier raus Operiert. Von den 8 Eiern hab ich aber dann nach 4 Tagen schon 6 entsorgt,sie haben angefangen zu richen. Mal schauen was da dann schönes raus kommt.
    • Hi,

      @Rydley:
      Das ist Schade und sehr traurig, aber es war abzusehen. Ich hoffe, dass war dein letzter Versuch Leuzysten zu züchten. Es gibt genug andere, unseriöse Züchter, die das für uns alle erledigen. Jetzt liegt das Kind im Brunnen und ich will nicht an der Wunde kratzen, aber ich muss es doch los werden. Es ist halt so, dass es keine Märchen sind und die Tiere wirklich nicht überleben. Man sollte den gescheiterten Versuch als das sehen was es ist. Eine (sorry) blöde Idee, die so gelaufen ist wie es eigentlich hätte klar sein müssen. Jetzt hast du 6 Tiere durch züchterisches Fehlverhalten geliefert und muss damit klar kommen.

      Ich finde, dass die Kritik angebracht ist und ich habe versucht das so höflich und sachlich wie möglich zu sagen. Das soll bitte nicht als Aufforderung verstanden werden, auf dem Thema rumzureiten oder unsachlich Beleidigungen einzustreuen.

      Für die restlichen Jungtiere drücke ich dir natürlich die Daumen und hoffe, das ansonsten alles ohne weitere Komplikationen abläuft. Das du das Ergebniss ehrlich und offen dargelegt hast ohne die Katastrophe klein zu reden, spricht übrigens für dich.

      Gruß
      Tobi
    • Hi Tobi,

      Danke,
      Und keine sorge, mit vernünftiger kritik kann ich umgehen ;) .
      Ich habe ja 2 Projekte mit einer Jag x Jag verpaarung. Aber das wars dann auch jetzt wirklich. Jeder macht mal mehr mal weniger dummheiten in seinem Leben auf die er nicht wirklich stolz ist!!!

      Dem rest gehts sehr gut, und 12 Tiere sitzen schon in ihrem Rack. Bilder kommen wenn alle eingezogen sind.
    • Hi,

      dass es den anderen Tieren gut geht, freut mich wirklich sehr. Ich in auch schongespannt was dabei rauskommt. Es freut mich auch, dass man dieses Thema doch auch sachlich zu Ende bringen konnte. Noch einmal muss ich übrigens sagen, dass ich es dir wirkli9ch sehr hoch anrechne, auch die negativen Erfahrungen öffentlich zu machen und sich somit auch der Kritik zu stellen. Hut ab!

      @Diesel23:
      Hi,
      es ist auch angenehmer auf diesem Niveau zu diskutieren, da man sachlich bleiben kann und dadurch auch für künftige Leser einen ganz anderen Informationseffekt erzielen kan.

      Gruß an die Gemeinde
      Tobi
    • Fotos kommen diese woche mal!

      Wieso soll ich nur über die schönen dinge im Leben schreiben,die negativen dinge gehören genau so dazu.

      Also Tobi war eigentlich der, der immer am sachlichsten und fachlichsten diskutiert hat. Und nicht nur einfach seinen senf dazu geschrieben hat und dann überhaupt nix mehr. So wie manch andere! Mit solchen Leuten wie Tobi diskutiert man aber immer wieder gerne,und solche Leute braucht ein Forum.
    • Wie versprochen mal ein paar Bilder meiner Favoriten ;). Es sind 11 Jaguare geworden und 7 Jaguar Siblinge.
      Aber wenn ich mir die 3 letzten Bilder so anschaue, dann bezweifle ich das der Regular Jag der Vater ist!!!

      Der Rest der Rasselbande gibts in ein paar Tagen auf meiner Homepage zu sehen.
      Bilder
      • IMG_2074.JPG

        70,7 kB, 466×350, 80 mal angesehen
      • IMG_2079.JPG

        69,57 kB, 466×350, 82 mal angesehen
      • IMG_2083.JPG

        55,18 kB, 466×350, 77 mal angesehen
      • IMG_2085.JPG

        54,98 kB, 466×350, 79 mal angesehen
      • IMG_2090.JPG

        68,03 kB, 466×350, 79 mal angesehen
      • IMG_2093.JPG

        67,95 kB, 466×350, 80 mal angesehen