Aufzuchtterrarium LHC Cube?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alexandra L. schrieb:

      dann hats eben 15W, reicht trotzdem net...


      so, nun muss ich doch mal nachfragen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Minipanel von Lanzo unter richtigen Umständen die geforderte Temperatur nicht bringt...... Ich kann nicht begreifen, wie man einen Cube kaufen kann (ist ja auch nicht gerade günstig) und dann die 20.00 Euro 'spart' um eine äusserst hübsche Heizmatte reinzupappen. :S ....... Ist wie eine Jugendstilvilla kaufen und das Sofa bei IKEA holen........
      Meine Meinung dazu. Obwohl ich den Cube nie ausprobiert habe, vermute ich, dass das Becken (im Raum) zu kühl steht und somit nicht 30.0°C unter dem Panel möglich sind...... ich kann mir nicht vorstellen, dass Lanzo was rausgibt, was nicht funzt! Ganz einfach. Die Racks zum Beispiel müssen auch in beheizten Räumen aufgestellt werden. Das wäre dann beim Produktebeschrieb zu lesen oder beim persönlichen Gespräch herauszuhören.
      Man kann an Lanzo vieles kritisieren. Wird und wurde. Aber das KANN ich mir nicht vorstellen. Wenn das so wäre (und die Bedingungen rundherum passen) würde ich ganz sicher Herrn F. Thelen anschreiben und mich dazu nicht gerade erfreut kundtun. Mit Recht auch, Qualität besitzt nicht nur Rechte......

      Peace M
    • @Diesel23: Ich habe natürlich vor der Bestellung mit Hr. Thelen gesprochen, normal braucht man zusätzlich noch eine Heizmatte für den Cube. Diese muss unter der Bodenplatte angebracht werden, die linke/rechte und vordere Seitenwand ist extra so lang das man die Heizmatte unter dem Cube verstecken kann. Aber ich wollte nicht von unten heizen.
      mfg Philipp

    • Pipo schrieb:

      @Diesel23: Ich habe natürlich vor der Bestellung mit Hr. Thelen gesprochen, normal braucht man zusätzlich noch eine Heizmatte für den Cube. Diese muss unter der Bodenplatte angebracht werden, die linke/rechte und vordere Seitenwand ist extra so lang das man die Heizmatte unter dem Cube verstecken kann. Aber ich wollte nicht von unten heizen.


      tja, nun ist klar was läuft. Wurde hier aber anders kommuniziert. Klang wie, die machen was, was gar nicht funzt. Wenn die Zusatzheizung dazu gehört, wenn der Hersteller das System so verkauft, ist es o.k. Dann bleibt mir als 'Endverbraucher' die Entscheidung ob ich es so kaufe oder nicht. Ich persönlich benutze niemals Heizmatten direkt in einem Terrarium und schon gar nicht als alleinige Temperaturzufuhr. Ich habe für meine subadulten Chondros auch Boxen, welche von aussen mit einer Heizmatte mit Grundwärme versorgt werden (quasi Nachtmindestemperatur) und zusätzlich tagsüber eine Wärmequelle von oben erhalten. Also eigentlich ungewollt analog Lanzo. Ich finde diese Art von Wärmeversorgung übrigens optimal. Grundwärme + Tageswärme. Dabei hat keines der beiden Medien eine Chance zum überhitzen und falls eine 'Quelle' kurzfristig ausfallen sollte...... ist eine andere da.

      Gruss und gutes Gelingen

      Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Diesel23 ()

    • Ich post jetzt hier einfach mal das Bild von Alexandra, hoffe sie hat nix dagegen :)

      Evtl. die Heizmatte noch ein bisschen mit künstlichen Pflanzen verdecken, hoffe das beeinflusst die Temperatur dann nicht.
      Aber so in etwa werde ich das machen.
      Bilder
      • Cube mit Heizmatte.jpg

        652,17 kB, 2.583×1.728, 229 mal angesehen
      mfg Philipp

    • Ja das hoffe ich natürlich auch.
      Ich hab ja extra gefragt ob er Erfahrung hat und Alexandra hat sich gemeldet und gesagt das sie mit dem Heatpanel nicht an die Temp ran kommt. Dann hab ich mit Hr. Thelen von Lanzo gesprochen und er hat gesagt das man dafür noch zusätzlich die Heizmatte am Boden braucht, weil es das Heatpanel nicht ganz schafft.

      Hab ja noch bis August/September Zeit um eine evtl bessere Lösung zu finden, aber ich finde so schlimm ist das nicht und mit den Pflanzen drinnen siehts auch nicht so wild aus.
      Die saubere Lösung wäre natürlich das Heatpanel mit der Heizmatte am Boden gewesen aber dann kauf ich das Heatpanel fast umsonst.

      Was hättest du gemacht?
      mfg Philipp

    • Pipo schrieb:

      Was hättest du gemacht?


      Tut eigentlich nix zur Sache........ aber da Du fragst. Du kaufst das Heatpanel eben nicht umsonst, sondern das Heatpanel macht die 'hohen' Tagestemperaturen erst möglich. Aber eben nur im Zusammenhang mit der Heizmatte. Das ist als ganzes System zu betrachten. Offensichtlich ist Dir das System nicht zu teuer (finde ich super), aber wenn es schon so konzipiert ist, dass es BEIDES braucht, dann würde ich es auch so anwenden. Weil dann funzt es auch und Du wirst keine Heizmatte haben, die plötzlich den ganzen Inhalt unter sich begräbt......
      Ich persönlich habe einmal in meinem Leben eine Heizmatte direkt in ein Terrarium gehängt...... Glücklicherweise ist nicht mehr passiert aber anderntags lag die Matte am Boden. Ich hätte mich in den Hintern treten können! Das muss bei Dir nicht passieren..... kann aber. Nun kann man ja sagen ich sei zu blöd um eine Matte zu installieren. Ich weiss :)

      Du musst immer den Vorteil sehen, das Panel kann den Cube NICHT überheizen, darum braucht es wahrscheinlich die Zusatzheizung.... nehme ich an. Superdurchdacht! Nicht billig, aber effektiv!

      Einfach als Beispiel: ich habe heute an meinem Lanzo-Brüter die Temperatur zurückgestellt...... 0.4°C.... und es waren auch 0.4°C...... was will ich also mehr!
      Ich benutze meine Lanzo-Artikel nicht als Bücherregale, sondern habe alles im Einsatz. Und das Zeug funktioniert. Aber man muss das System verstehen.....

      So, das wäre es von meiner Warte her. Ich will hier niemanden belehren oder blosstellen. Mir gefallen die Cubes seit es sie gibt und wir werden uns über kurz oder lang auch welche anschaffen. Natürlich als System. ;) also ich an Deiner Stelle, kaufe mir die Matte für aussen unten und das niedliche Heatpanel! Das hätte dann auch Style, wie der restliche Cube...... ;)

      LG Martin
    • Die Heizmatte die ich bestellt hab von Lucky Reptile kann man reinkleben, müsste eigentlich schon halten.
      Aber vom Style her hast du recht, deswegen hab ich mich ja auch für den Cube entschieden.

      Wahrscheinlich gefällt mir das mit der Heizmatte nach 2 Wochen sowieso nicht und kauf dann das Heatpanel dazu, darauf wirds hinaus laufen... :D
      mfg Philipp

    • Pipo schrieb:

      Aber vom Style her hast du recht, deswegen hab ich mich ja auch für den Cube entschieden.


      Eben auch ein Schöngeist..... dann mach die Kanne zu, investiere 50.00 Euro ins Heatpanel und das wars. Vielleicht passt ja die Lucky Reptile Matte für unter den Cube. Müsstest Du ausprobieren. Die Matte welche Lanzo verwendet, hat 14W (wahrscheinlich auch LR-Produkt).

      und weisst Du, zwischen zu 98% Prozent glauben dass die Matte hält und zu 100% wissen, dass sie nie im Terrarium sein wird..... das sind so Details.... aber eben, jedem das seine ;)

      Gutes Gelingen M
    • so und genau jetzt muss ich auch mal meckern, da ja hier ordentlich gegen mich, bzw meine Aussage gehetzt wird.

      Glaubt ihr allen ernstes, dass ich etwas schreibe und mich vorher nicht darüber erkundige??? Als ich mir die Cubes zugelegt habe, habe ich SELBSTVERSTÄNDLICH bei Herrn Thelen nachgefragt, ob dieses Mini-Panel überhaupt auf Temperatur kommt. Seine Aussage war, dass es in BEHEIZTEN Räumen als alleine Heizung reicht, in Wohnräumen allerdings noch eine zusätzliche Heizung notwendig ist.
      50€ ausgeben und dann noch ne Zusatzheizung rein? Sicher nicht. Ich spare DEFINITIV NICHT an meinen Tieren, aber sowas muss für n Aufzuchtbecken NICHT sein.

      Die Heizmatten kleben sowas von gut, dass sich des Teil meiner Meinung nach zu 100% NICHT löst.

      Es wurde nach EINER Methode gefragt, und EINE Methode habe ich aufgezeigt. Wem die nicht passt, bitte... Aber man sollte nicht so von oben herab über die Methoden anderer Leute sprechen.

      Und nein, eigentlich is es ihr nicht recht und sie findets nicht ok, dass ihre Bilder hier gepostet werden...!


      Edit sagt: In meinem ersten Post zu diesem Thema habe ich geschrieben, dass man noch eine zusätzliche Heizquelle installieren müsste- also erst richtig durchlesen bevor man behauptet, hier wird irgendwas falsch kommuniziert.
      "Die häuten sich nach jedem Spiel?"
      "Das nennt man "Trikottausch" und das macht man so beim Fussball...!"
    • Hi Alexandra,

      ich habe und werde nie gegen Dich hetzen.

      Alexandra L. schrieb:


      Edit sagt: In meinem ersten Post zu diesem Thema habe ich geschrieben, dass man noch eine zusätzliche Heizquelle installieren müsste- also erst richtig durchlesen bevor man behauptet, hier wird irgendwas falsch kommuniziert.


      stimmt, ja ist da zu lesen. Und gleich darauf wird der Satz relativiert mit dem Hinweis, dass 50.00 Euro doch wohl reichen mögen für eine Beheizung..... das mag Dein subjektives Empfinden sein, hat aber nix mit dem System zu tun.

      Alexandra L. schrieb:

      Es wurde nach EINER Methode gefragt, und EINE Methode habe ich aufgezeigt. Wem die nicht passt, bitte... Aber man sollte nicht so von oben herab über die Methoden anderer Leute sprechen.


      Wenn das der Fall sein sollte, das war nicht das Ziel! Niemals.

      Ich mag es zum Beispiel nicht, wenn über ein Produkt nur die Halbwahrheit erzählt wird, subjektives Empfinden dazugemischelt wird und am Schluss ist der Hersteller schuld, weil es nicht verstanden oder absichtlich verdreht wurde. Damit habe ich ein Problem!!!

      Wenn Du jemandem empfiehlst eine Heizmatte direkt ins Terrarium zu kleben (was auf jeder Verpackung draufsteht, dass dies nicht zu passieren hat und wohl mit Begründung) dann musst Du auch damit rechnen, dass Gegenwind kommt.

      Alexandra L. schrieb:

      SELBSTVERSTÄNDLICH bei Herrn Thelen nachgefragt, ob dieses Mini-Panel überhaupt auf Temperatur kommt. Seine Aussage war, dass es in BEHEIZTEN Räumen als alleine Heizung reicht, in Wohnräumen allerdings noch eine zusätzliche Heizung notwendig ist.


      Genau diese Info hätte an den Anfang gehört. Danke fürs Nachsetzen.

      Nochmals, es geht hier nicht um Dich als Person und es war nicht meine Absicht, Dich zu denunzieren!! Wüsste nicht wieso!

      Gruss Martin
    • Also ich hab nicht die geringste Ahnung, wo du liest, dass ich ihm die Heizmatte als Heizmethode empfehle.
      Ich hab lediglich geschrieben, dass ICH es so mache, mehr nicht. Ich habe ihm geraten, die 50€ in was sinnvolles zu investieren, sonst hab ich ihm zu NIX geraten.
      "Die häuten sich nach jedem Spiel?"
      "Das nennt man "Trikottausch" und das macht man so beim Fussball...!"
    • Hi Alexandra,

      wir können jetzt von hinten nach vorne und umgekehrt darüber diskutieren, wer was wie gesagt hat. Wenn Du drauf bestehst, dass Du es nicht getan hast, dann soll es so bleiben. Nicht dass ich aufgrund des Textes je darauf gekommen wäre......Ich gebe zu, dass mein Einsteigen vielleicht ein bisschen harsch war, aber wenn Du tatsächlich eine Heizmatte innwändig einem Heatpanel vorziehst und das einem Anfänger so verklickert wird.... dann kann ich nicht anders.

      Ich finde es super, ohne Schmäh, dass Du Dir die Zeit genommen hast, dem Pipo zu schreiben. Tatächlich geht das aber nicht in drei knappen Sätzen. Sowas ist immer schwierig.... mein Level, sein Level, was will er, was will ich etc. etc.

      Dass Du Deinen Weg beschreibst finde ich toll, da sage ich auch nix gegen. Du kannst von mir aus drei Heizmatten um deinen Cube tun.... ich weiss, dass Du weisst, was Du tust. Dafür sind wir lange genug hier. Wenn die Parameter passen, umso besser.

      Ich habe meine Erfahrungen mit Heizmatten gemacht und zwar auch mit solchen, welche hier beschrieben werden. Es gehört zu meinen Pflichten als älterer Teilnehmer hier und Moderator auf Gefahren aufmerksam zu machen...... aber auch auf Chancen.

      Wenn dann Panels mit Heizmatten verglichen werden, ist das für mich Grund genug um Einzugreifen.
      Also, in diesem Sinne

      Schönen Abend!

      Martin
    • Mir gehts ganz einfach darum, dass mir hier in diesem Forum (nicht ausschließlich in diesem Thema) einiges unterstellt wird, was ganz einfach nicht den Tatsachen entspricht. Und da ich keine Lust habe, hier als "Idiot" dazustehen, nur weil Dinge verdreht werden, die ich geschrieben habe, is es mir wichtig, sowas ganz einfach klarzustellen.


      Edit: ach und wenn wir gerade dabei sind, zu erwähnen, was man in Terrarien nicht verbauen sollte... T5-Leuchten haben laut Gebrauchsanweisung ebenfalls nix in Terrarien zu suchen ;)
      "Die häuten sich nach jedem Spiel?"
      "Das nennt man "Trikottausch" und das macht man so beim Fussball...!"
    • Heizmatten können durchaus verwendet werden.
      Ich beheize meine Aufzuchtbecken mit Heizmatten. Die Becken sind in der Mitte geteilt und eine Heizmatte erwärmt zwei Becken.
      Zusammen mit der T5 Leuchte kommen die Becken am Tag bequem auf 29-30 Grad und werden nachts auf 25 Grad geheizt.

      Es handelt sich um Terarien aus Siebdruckplatte, das Doppelbecken hat die Maße 80x50x45.

      Allerdings gebe ich zu, das sie in meinem Terrarienzimmer stehen und es dort immer etwas wärmer ist.