Rassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo !



      Unter Reptilien gibt es keine Rassen.

      Wenn du dir einige Tiere anschaust siehst du das einige etwas anders aussehen. Farblich so wie die Kopf und Schwanzform.

      Biaks haben meistens ein breiteren Kopf und geht nach vorne etwas spitzer als bei Aru´s oder Sorong´s . Aru´s haben wenn ich mich recht erinner einen abgerundete Schwanzspitze was Sorongs jetzt nicht haben . Das jetzt mal als kleines Beispiel. Das verhalten ist auch unterschiedlich. Biak´s gelten als sehr bissig ausnahmen gibt es natürlich auch hier. Farbmuster ist auch unterschiedlich.

      Sorong´s haben ein blaues Rückenband, Aru´s haben vereinzelt weiße Schuppen, Kofiau´s können auch gelb werden aber nach Jahren wohl sich doch nochmal umfärben was bei den anderen nun nicht so sein soll.



      Das mal als kleines Beispiel. Die anderen werden sicher noch mehr dazu schreiben.
      "Geiz ist die größte Armut"
    • Oje das geht wieder in Richtung Morelia viridis und Morelia Azurea...darüber könnte man ein Buch schreiben...

      Zu allererst : Wie schon angesprochen,gibt es keine Rassen... Rassen sind von Menschen gezüchtete Tiere, wie zum bsp. Rottweiler oder Leonberger bei Hunden. Bei den Baumpythons spricht man da von Lokalformen.

      Es gibt ja nach der neusten Revision 2 Arten : Morelia viridis und Morelia azurea ... Aber das müssen dir mal die Experten erklären...

      Morelia azurea ist nach meinem Wissen die Lokalform Biak
      Morelia viridis sind alle anderen lokalformen

      Morelia azurea (Biak Lokalform)
      - bullig, breiten Kopf
      -breite,an einen Drachen erinnernde Schnauze
      - aufgebläht wirkende Nasenlöcher
      - massigen Körper
      - lang ausgezogenen Greifschwanz
      -von der Körperlänge her so zwischen 1,80 - max 2 Meter
      - agressiven Charakter
      - typische Biak Färbung : Dunkles Grasgrün mit gelben Flecken


      Aru
      -weisse Sprenkelungen
      - tiefgrüne bis blaugrüne Oberseite
      - Kurzer, stumpfer Greifschwanz
      - schmalen, spitzen Kopf
      - ruhiges Gemüt
      - Körpergröße so um die 150 - 175 cm


      Ich würde dir das Buch von Greg Maxwell ans Herz legen.

      Dort findest du wirklich alle Infos über unsere Pfleglinge !

      Greg Maxwell : Morelia viridis - Das Kompendium
      ISBN : 3-930612-79-8

      MfG
      Stephan
      Anonymer Chondroholiker ....und stolz drauf !
    • Nein.
      Biaks sind Morelia azurea.
      Genauso wie alle Chondros die auf dem "Festland" nördlich der Bergkette leben (Sorong,Jayapura etc) und die Inseln nördlich davon.
      Morelia viridis sind Arus, Ossie Greens und alle Chondros südlich der Bergkette.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rene ()