Gewichtsverlust in der Fresspause

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gewichtsverlust in der Fresspause

      Habt ihr Daten, wieviel eure Männer wärend einer Fresspause an Gewicht verloren haben?

      Ich frage desshalb, weil mein Chondromann innerhalb eines Monats 40gr. weniger auf den Rippen hat. Ist das Normal?

      Mal meine Daten:
      Letzte Futterannahme: 2xMaus-23.08.11
      Gewicht am 06.09.11: 625gr.
      Gewicht am 05.10.11: 594gr.
      Gewicht am 06.11.11: 554gr.

      Er ist jede Nacht, die ganze Zeit im Terrarum unterwegs.
      MFG Nadja

      1.0 Morelia Viridis (Sorong)
      1.0 Pogona Vitticeps
      1.0 Python Regius
      1.0 Boa Constrictor Imperator
    • Die erste Gewichtsabnahme finde ich noch normal, da wird er die letzte Mahlzeit ausgeschieden haben, aber die zweite ist doch schon eigentlich zuviel des Guten. Ich würde dir unbedingt raten, eine Kotprobe machen zu lassen. Da das Tier nicht frisst, am Besten beim reptilienkundigen Tierarzt vor Ort (am Besten vorher anrufen - nicht alle untersuchen ohne natürlichen Kotabsatz). Ich fände es aber bei dem heftigen Gewichtsverlust gefährlich da zu lange zu warten.
      Zwar habe ich aktuell noch keine Fresspause bei einem Baumpython miterlebt, aber ich kann mir beim Besten Willen nicht vorstellen, dass die im Gegensatz zu andern Pythons so viel Gewicht in so kurzer Zeit verlieren, wenn da nichts im Busch ist...
    • Nachdem hier ja nur einer geantwortet hat und das auch nicht gerade hilfreich war, möchte ich jetzt hier mal berichten wie es bei meinem Chondro in den Folgemonaten weiter ging.
      Hier mal die Gewichtsliste der letzten 5 Monate von denen er 4Monate nicht gefressen hat:
      12.08.11: 635gr.
      23.08.11: 2xMaus
      06.09.11: 625gr.
      05.10.11: 594gr.
      06.11.11: 554gr.
      05.12.11: 540gr.
      28.12.11: Ratte mit 122gr.
      05.01.12: 565gr. nach dem abkoten.
      Nun steckt er grade in der Häutung und dann hoffe ich, frisst er wieder schön weiter. Er verhält sich auch mittlerweile wieder anders. Er ist nicht mehr ganz so aktiv und liegt wieder vermehrt auf der warmen Seite des Terrariums.
      MFG Nadja

      1.0 Morelia Viridis (Sorong)
      1.0 Pogona Vitticeps
      1.0 Python Regius
      1.0 Boa Constrictor Imperator