Schon wieder ein Neuling :-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schon wieder ein Neuling :-)

      Hallo zusammen,

      ich wollte mich ebend kurz einmal wenigstens vorstellen.
      Mein Name ist Sebastian, 27 Jahre jung und komme aus Gelsenkirchen, NRW. Seit Jahren war und bin ich ein großer Anhänger der Terraristik. Da ich mich vor Anschaffungen immer erst ziemlich lange informiere und mir allerhand Bücher anschaffe, dauerte es ziemlich lange bis gewisse *Träume* und Projekte bei mir in Angriff genommen werden.
      Die beiden größten Träume waren immer die Haltung des Tupinambis merianae und der Morelia Viridis. Da meine Lebensgefährtin ebenfalls ein goßer Interessent der Terraristik ist, ensteht neben einem großen Außengehege für die Tejus, noch ein großes Wasseragamenterrarium im Haus.
      Auch durch die persönliche Weiterentwicklung und Veränderung wie durch den Kauf des Haus und Grundtückes meiner Großeltern vor drei Jahren, sind mir meiner Meinung nach erst die Vorrausetzungen zur Erfüllung meiner Träume in Erfüllung gegangen.

      Neben einer Python Regius die schon länger bei uns wohnt, soll vielleicht gegen Ende nächsten Jahres auch eine Chondro bei uns Einzug halten.(Wenn sich eher was ergibt... naja, dann muss man ma schauen :D :D)

      Das Kompendium von Maxwell bin ich seit einigen Wochen schon am studieren, Weier und Co. müssten eigentlich heute auch ankommen.
      Meine Absicht besteht also die kommenden Monate daraus hier viel zu lesen, Kontakte zu knüpfen und alles weitere wird man dann sehen.

      Es wird sicherlich einige geben die beim Lesen kritisieren werden, man solle sich doch auf ein Projekt konzentrieren. Da ich ziemlich viel arbeiten bin, ist dieses Hobby allerdings mein absoluter Ausgleich und man kann sich sicher sein das ich versuche, es meinen Tieren so gut wie möglich in ihrem neuem zuhause zu machen.

      Als kurze Einstiegsfrage würde ich euch gerne Fragen wie ihr es mit der Höhe eurer Chondro Terrarien sieht. Ich hab von vielen gehört und auch in Maxwells Buch gelesen das die Höhe von 60cm als ideale Höhe für die anderen Bedingungen gesehen wird.

      Ich hoffe die Vorstellung war nicht zu lang und freue mich auf die weitere Zeit hier.
      Grüße
      Basti
      Gruß Basti
    • Hallo und wilkommen erst mal, schön das du dich hier vorstellst.
      Ich kann dir nur von meinen Erfahrungen berichten. Ich hab hier Ein Terrarium mit 80cm Höhe eines mit 50cm und seit kurzem auch eines mit 60cm.
      Die frage ist was für ein Chondro es werden soll, dann ob du vielleicht ein Männchen oder ein Weibchen hast. Ich sag mal so die 50cm für meinen Sorong Männchen sind absolut ausreichend. Mein Weibchen ist um einiges Größer von daher sind hier die 60cm nicht verkehrt. Würde mir jedenfalls bevor ich mir ein Terrarium hole welches mehr hoch als Lang ist lieber ein etwas längeres holen.. Zum einen haltet sich der Baumpython eh immer oben auf, das heißt hast du ein Terrarium mit 200cm höhe hängt der auch oben rum und das Terrarium unten wird nicht genutzt, desweiteren ist es besser und leichter verschiedene Temperaturzonen hin zu bekommen.
      Wünsch dir viel Spaß hier im Forum

      lg
    • Hallo, auch von mir ein herzliches willkommen, und mach Dir keine Gedanken, solange Du beide Projekte richtig angehst ist doch alles kein Problem.

      Zu Deiner Frage, ich habe ein Becken von 1,00 x 0,60 x 0,80 und das läuft ohne Probleme, hat stabile Werte und der Chondro lebt dort "fröhlich" vor sich her.

      Viele Grüße
      Gerd
      0.1 Heterodon nasicus
      0.2 Morelia viridis
      2.1 Pantherophis guttatus
      2.1 Python regius
      0.0.1 Corallus hortulanus
    • grüsse dich herzlich :)
      bei mir laufen diverse grössen, in der tendenz immer breiter als höher.
      für mich persönlich passen die 120x60x80 am besten. wenn die tiere adult sind und gefüttert werden, werfen sie sich und das futtertier nicht gerade auf den bodengrund. aber auch die 120x60x60 und 100x60x80 laufen prima. hatte nie ein problem dass ich die temperatur staffelung nicht hingekriegt hätte. panel in die ecke, und es läuft :)

      lg beni