Belüftung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      bin hier noch relativ neu daher erstmal ein großes *Hallo*
      an alle..

      ich hab jetzt das Forum und das halbe internet durch
      und ebenfalls auch das Kompentium, das Thema ist
      auch sicher schon sehr strapaziert. Ich bin gerade
      am neuen Terra planen es soll aus OSB sein.
      (Heatp., leuchtstoffröhre....) steht 5cm von der Mauer weg offen im Raum. Wo ist nun der beste platz für die
      Belüftung..?? leider sagt jeder etwas anderes..
      vorne unten und hinten oben nicht gut.. rechts unten
      links oben nicht gut.. Bin echt am überlegen ob ich
      überall eine verschließbare einbauen soll..

      Bin für jeden Rat dankbar...

      DANKE!
      lg
    • Wichtig ist das du eine Luftzirkulation hin bekommst, klassischerweis werden die Lüftungen vorne unter den Scheiben und hinten an der Rückwand angebracht. Wichtig ist die Größe der Lüftungsflächen, dafür gibt es keine Richtlinie zumindest ist mir keine bekannt. Sie dürfen für Baumpython Terrarien nicht zu groß sein damit dir die Luftfeuchtigkeit nicht zu schnell flöten geht. Ich arbeite unter anderem mit den 5 cm runden Möbellüftern. Bei einem Terrarium mit 100 cm länge habe ich 4 vorne unter der Scheibe und parallel 4 hinten an der Decke gleichmäßig aufgeteilt. Ich habe sie in der Decke weil die Terrarien press an der Wand stehen. Ob die Belüftung ausreicht wirst du erst im Probelauf feststellen. Die Luftfeuchtigkeit sollte sich einige Zeit halten und die Scheiben nach ein paar Stunden wieder aufklaren, wenn das sehr schnell passiert hast du zu viel Luftaustausch und wenn die Scheiben nach Stundne immer noch beschlagen sind und sich Tropfen darauf bilden ist zu wenig Luftaustausch.