Terrarium Morelia Viridis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Terrarium Morelia Viridis

      Hallo zusammen,

      demnächst soll ein grüner Baumpython bei mir einziehen.

      Auch wenn er zunächst in einem kleinen Forex Terra mit
      50x50x50 einziehen wird, mache ich mir schon Gedanken
      über das Endterrarium.

      Ich will es selber bauen und will dazu die folgenden Profile
      nutzen.
      shop.marinesystems.de/de/Alumi…-Doppelsteg-Ecke-Nut-10mm


      Meint ihr 10mm reichen als Wandstärke? Der Raum wo das
      Terra steht ist im Winter schon recht kalt.

      Die Größe des Terra soll in etwa bei 150cmx60cmx160cm
      liegen.

      Als Äste soll Robinie rein und der Bodengrund wird wohl Repti Wood Snake von M+S werden.

      Als Pflanzen wollte ich Farne, Efeututen und Philodendren reinsetzen, die aber in Pflanztöpfen untergebracht sind und nicht direkt ins Terri gepflanzt werden.

      Meine Sorge ist nun die Beheizung. Ich hab bei einem
      Züchter gesehen der einmal am Tag sprüht und sonst
      nur eine T5 Leuchte im Terri hat mit 9W LED und einen
      Spotstrahler mit 25W. Bei ihm reicht das für ein Gefälle
      von 30.5 Grad auf dem oberen Ast bis 26 Grad an der kältesten Stelle im Terrarium.

      Allerdings ist das Terri nur 70 Breit und 80 Hoch also
      deutlich kleiner. Wie realisiere ich bei mir am besten die Beheizung bei der Terrariengröße und vor allem auch
      nachts weil durch die kalte Stelle wo das Terri steht ich
      Bedenken habe, dass die Luft ohne Heizung zu schnell abkühlt.

      Danke im voraus für Eure Antworten.

      Grüße
      Chris
    • Ich würde es nicht so hoch bauen, das Tier braucht die Höhe nicht und dir macht sie nur Schwierigkeiten das terrarium zu mit guten werten auszustatten. Ich würde eine Höhe zwischen 70 und 100 cm wählen, das ist für das Tier vollkommen ausreichend. Beleuchtung mit der schon erwähnten t5 Beleuchtung bei der größe t5 21 watt, beheizen mit heatpanel und bei Höhen über 70 cm zusätzlich heizmatten unter dem Substrat. Natürlich gesteuert über ein thermostat z.b. biotherm pro.