Futterverweigerung

    • Futterverweigerung

      Eines meine Jayapura Babies, geschlüpft Februar 2012, frißt seit etwa vier Wochen nicht mehr. Das Maul ist okay, der Kleine magert auch nicht ab. Es wurde aktuell kein Kot abgesetzt, der letzte war aber unauffällig.

      Könnte es sich um die erste Futterpause handeln?
      Meine Babies sind alle nicht sondiert, ich warte ab was herauskommt (wir haben Zeit :D ) daher weiß ich nicht sicher ob es ein Weibchen oder ein Männchen ist. Spermplugs haben sie bisher alle nicht gehäutet.
    • Hey
      ich würde mir da keine sorgen machen :)
      könnte durchaus die erste pause sein
      hab selber 1 tier das gerade nicht frisst
      Draußen wirds ja gerade ziemlich kalt und die tiere merken das natürlich
      Solange er nicht merklich abnimmt oder kränklich aussieht würde ich mir da keine sorgen machen
      Vielleicht kann ja jemand auch was dazu sagen oder mich auch gerne korrigieren
      Gruß Patrick
    • Gut Baby ist das nicht mehr ne? Das Tier ist von Februar 2012 . Meine männliche Tiere verweigern das Futter fast immer mit 11-13 Monate. Diese sind dann zwischen 250-400 gr. Es konnte also durchaus möglich sein das du den erste Futterpause beobachtest die bis zum 8 Wochen anhalten kann (bei mir war sie in dieser alter nie länger als 2 Monaten) . Es gibt aber eine reihe andere Faktoren die zu eine Futterverweigerung führen..Leichte Atemeffekt der obere wiege die sehr unauffällig für den Halter verlaufen ,leichte Maulfäule,Verstopfung, endoparasiten e.t.c . Mann verlässt sich vielleicht darauf das Männer Pause machen, aber du weisst nicht ab es ein Mann ist, darum solltest du die Schlange auf alle fälle beobachten.
      LG Christos