Einige Fragen!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einige Fragen!!!

      Wie groß sollten die Terras sein??? Ist es besser eine Beregnungsanlage zu instarlieren??? Kann man auch 2 in einen Terra gehalten werden (z.B. male mit male oder female mit female) da ich mal davon ausgehe das female mit male kein Problem darstellt wenn falsch bitte korigieren!!! So das wars erst mal gehe mal davon aus das da noch einige fragen folgen werden von Zeit zu Zeit!!! Gruß Stefan
      Gruß Stefan
    • Hallo Stefan,
      Ich versuche mal deine Fragen nacheinander zu beantworten.
      Also bei den Chondros hat es sich bewährt junge chondros in kleineren Becken aufzuziehen und ab einem Alter von ca. 1, 5 bis 2 Jahre in das Endbecken ziehen zu lassen. Als Aufzucht Becken werden oft 50 er cubes verwendet. Meine Becken sind 50 x 40 x 45 lbh. Das Endbecken sollte schon 100 cm lang sein mehr geht natürlich auch, eine Tiefe von 60 und Höhe von 60 bis 70. Wenn du dich in diesem Rahmen bewegst bekommst mittels Panel eine gute Temperatur hin.
      Für ein einzelnes Becken würde ich keine regenanlage installieren, tägliches Sprühen mit frischen heißen Leitungswasser.
      Gruppenhaltung ist möglich aber natürlich keine zwei Männchen zusammen. Ich würde aber immer zur Einzelhaltung raten, die dauerhafte Anwesenheit eines Tieres kann Stress bedeuten den man nicht unbedingt immer sofort erkennt, auch beim füttern ist das nicht ganz unproblematisch. In der Natur kommen die Tiere auch nur zu Paarung zusammen.

      So ich hoffe du kannst mit meiner Antwort etwas anfangen.
      Gruß Sascha
    • Ja das ist in der Regel so, ich wieß nicht ob du schon mal ein Jungtier in der Hand hattest oder aus direkte Nähe gesehen hast.
      Die Neonaten haben einen extem filigranen und empfindlichen Greifschwanz, die Gefahr das Tier bei einer Sondierung oder beim Poppen zu verletzen, wäre sehr hoch. Eine Geschlechtsbestimmung ist ab einem Alter von einem Jahr aber gut möglich, oder du wartest bis das Tier 2 Jahre alt ist und versuchst eine Bestimmung anhand der Haut.
    • Genau an den Spemplugs natürlich ist es kein sicheres Männchen wenn keine da sind, aber zusammen mit anderen Indikatoren wie das Wachstum und das Fressverhalten kann man gut eine Prognose wagen ohne Sondierung, zumindest wenn man etwas Erfahrung gesammelt hat. Im übrigen hatten bis jetzt alle meine Männchen Spermplugs.

      chondro-community.com/index.ph…e64f7f2c8768d9eeed048a242
      Bilder
      • IMG_5361.jpg

        115,97 kB, 700×525, 105 mal angesehen