Mit 15 Monaten noch keine grünen Schuppen? Oder bin ich zu ungeduldig? ^^

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit 15 Monaten noch keine grünen Schuppen? Oder bin ich zu ungeduldig? ^^

      Hallo ihr Lieben :) ich benötige mal einen fachkundigen Rat von jenen, deren Baumpythons sich bereits umgefärbt haben... wann ging's bei euch los? Schließlich warte ich jetzt 15 Monate und langsam... aber wirklich nur GANZ langsam möchte ich auch was Grünes auf dem gelben Schuppenkleid finden.
      Irgendwie ist das nämlich doof... ich warte und warte und warte und schaue gespannt, ob nicht vielleicht am heutigen Tag das erste zarte Grün zu sehen ist...
      Wirds noch sehr lange dauern, bis das Mädel (laut TA-Sondierung ist es ein Weibchen) sich zum Umfärben bequemt? Oder kann ich vielleicht im August mit rechnen? ;)
      Das einzige was sich verändert hat... sie hat ein paar weiße Schuppen auf dem Rücken bekommen. Aber sonst ist sie so schön quittegelb wie an dem Tag, als ich sie erhielt xD Oh und das Rückenband hat sich irgendwie aufgehellt. Ist also nicht mehr so dunkel wie damals. Aber ich hab gelesen, dass das Band sich zusammen mit den Schuppen umfärbt? Heißt es müsste doch eigentlich irgendwo ein wenig Grün zu sehen sein? Oder habe ich da was falsch verstanden?

      Mir ist auch bewusst, dass man das nicht erzwingen kann, aber ich bin doch so schrecklich neugierig!! Besonders bei der ersten eigenen Sorong-Umfärbung möchte man das "Endergebnis" doch so schnell wie möglich sehen xD

      P.s. Falls es das falsche Unterforum ist bitte ich das zu entschuldigen, ich war mir unschlüssig wohin mit meiner Frage.

      MfG

      Hier habt ihr mal ein Bildchen zur Veranschaulichung
      chondro-community.com/index.ph…511d4d5bd78dca7398db57100
      Bilder
      • DSC_0175 (3).jpg

        738,53 kB, 1.383×1.033, 127 mal angesehen
    • Ich konnt's, ehrlich gesagt, schon nach den ersten zwei Monaten nicht mehr erwarten, bis die kleine sich umfärbt :D Hab da auch schon "Flecken gesehen" obwohl die gar nicht da waren :whistling:


      Auch wenn mir das Gelb sehr gut gefällt... aber in "Echt und Farbe" würde ich eine Umfärbung schon gerne mal sehen, ist eben doch was anderes, als auf Bildern. Sollte sich jedoch rausstellen, dass die kleine einfach "gelb" bleibt kann ich ja auch nix gegen machen (außer vllt grün anmalen...), aber das bezweifle ich irgendwie ^^ wird wohl ein Spätzünderchen sein.

      Aber bei dem kleinen Würmchen bin ich auch schon wahnsinnig gespannt... und selbst wenn es keine sichtbaren Merkmale der Eltern bekommen sollte, grün finde ich genauso toll wie blau oder gelb oder von mir aus auch farblich gemixt wie in nen Farbtopf gefallen ^^