Wie häufig wird gepaart?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie häufig wird gepaart?

      Hallo zusammen,

      ich verpaare gerade zwei Sorongtiere aus meinem Bestand und habe auch zwei Paarungen gesehen. Danach allerdings nichts mehr. Aus den Aufzeichnungen meiner letzten Verpaarungen geht hervor dass sích die Tiere (andere Pärchen) ca. 5-7 mal gepaart haben. Diese 5-7 Paarungen waren auch erfolgreich und die Weibchen haben befruchtete Eier abgelegt.

      Beim durchstöbern im Forum habe ich von Zeiträumen über mehrere Monate gelesen in den Paarungen stattfinden können. Wie sind eure Erfahrungen? Gab es auch schon Nachwuchs nach nur ein oder zwei Paarungen?

      Besten Dank schonmal.

      Gruß
      Sören
    • Hallo zusammen,

      nachdem ich ja im April (letzten Jahres) meinte eine Folikelentwicklung zu erkennen (da war der Wunsch Vater des Gedanken...) haben sich meine beiden Chondros noch bis zum Dezember gepaart. Also über ein 3/4 Jahr. An Weihnachten hat das Weibchen dann die Nahrungsaufnahme verweigert und am 05.01 ovuliert. Ging dann alles ganz fix.

      Die Häutung vor der Eiablage war am 29.01 und die Eier wurden am 16.02 gelegt. Ein Gelege von 29 Eiern!!! Dabei waren 2 Wachseier und 1 nicht befruchtetes Ei. Mittlerweile haben sich 5 Eier verabschiedet. Bei den verbliebenen 21 Eiern warte ich jetzt ziemlich ungedulgig auf den Schlupf. Sollte am 05.04 soweit sein.

      Anbei mal ein paar Bilder von den Elterntieren, den Eiern und den Geschwistern aus dem vorherigen Wurf (die haben sich mittlerweile umgefärbt).





      Grüße aus Hamburg
      Sören

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von brandt84 ()

    • Hallo Sören

      Herzliche Gratulation zu diesem grossen Gelege. Wie alt ist das Weibchen und wie viele Gelege hatte es schon? Eine Naturbrut wäre hier wohl problematisch, da das Tier Mühe zu haben scheint, den Eiballen ganz zu umschlingen.

      Ich hatte auch schon eine Verpaarung, bei der es erst nach 7 Monaten intensiver Paarungsaktivitäten zu einer Ovulation und dann zu einem erfolgreichen Gelege kam. Nach meinen Beobachtungen können Weibchen ca. alle 6-9 Monate Follikel bilden. Eines meiner Weibchen färbt sich zu diesem Zeitpunkt jeweils unabhängig von einer Verpaarung vorübergehend intensiv blau. Werden die Tiere zu einem ungünstigen Zeitpunkt zusammen gesetzt, kann es halt einige Monate dauern, bis es zu einem Follikelwachstum kommt.

      Ich wünsche Dir eine erfolgreiche Brut und einen guten Schlupf.

      Gruss
      Martin
      Morelia viridis "Sorong" 7.4.0
    • Hallo Martin,

      besten Dank für die Glückwünsche.

      Das Weibchen ist 8 Jahre alt und hatte bisher nur ein Gelege abgesetzt. Damals war sie 6 Jahre. Das erste Gelege waren 21 Eier die alle befruchtet waren. Die drei Fotos der Jungtiere sind aus diesem Gelege.

      Ich hatte erst über eine Naturbrut nachgedacht, es aber dann tatsächlich aufgrund des großen Geleges verworfen.

      Jetzt bloß noch 12 Tage warten und dann steckt hoffentlich der erste Chondro seinen Kopf aus dem Ei.

      Gruß
      Sören