Houten Snakeday 10.2016 mitbringsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Houten Snakeday 10.2016 mitbringsel

      Hallo
      Gestern war es wieder so weit. War denn noch wer gestern dort?

      Ich war doch sehr überrascht das es so wenig Köpys gab [ ca 1/4 der Börse nur ].
      Erstaunt oder besser erschrocken war ich auch über die Preise. Ich habe z.b. 1.0 angolpythons für 250 Euro gesehen.

      Aber freudig wurde ich wieder wo ich die Preise von unseren Schützlingen gesehen habe, die sich im normalen Rahmen aufhielten und in der Höhe auch bei uns zu finden sind.

      So nun möchte ich euch meinen Neuzugang zeigen. Es handelt sich dabei um ein 4 Jahre altes Männchen.
      Bilder
      • 20161009_191158_crop_479x597.jpg

        258,7 kB, 479×597, 68 mal angesehen
      • 20161010_112915~2-1600x1426.jpg

        384,5 kB, 1.600×1.426, 61 mal angesehen
    • Hallo Alex

      Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Pflegling.
      Woher kommen eigentlich diese schwarzen Striemen, die man immer wieder mal sehen kann? Abrieb von Ästen?

      700 km bis nach Houten sind für mich etwas gar weit. Wie war der Andrang? Immer noch so gross wie früher? Bei den kleinen lokalen Börsen, die ich kenne, wird es jedes Jahr leerer. Der ganze Reptilien-Hype scheint inzwischen stark abgeflaut zu sein.

      Die aktuellen Preise sind für mich schon lange nicht mehr im "normalen Rahmen", es besteht inzwischen offenbar eine neue Normalität. Ich habe gerade eine Angebot für Sorongs DNZ in München gesehen für EUR 120.00. Der blanke Horror!

      Gruss
      Martin
      Morelia viridis "Sorong" 7.4.0
    • Ja der Andrang war schon groß auch vergleichbar mit den letzten Jahren.
      Ich habe auch 650 Kilometer aber das eine mal im Jahr gönne ich mir das :D

      Chondrobabys lagen durch die Bank weg ab 300 Euro aufwärts.

      Das schwarze was Du siehst sind schwarze Schuppen sieht zumindest so aus. Auch auf der Seite und Richtung Bauch findet man auch welche davon. Mal Sehen ob die auch so Schwarz bleiben.
    • Hallo zusammen!
      Ich habe da gerade mitgelesen... ich komme aus der Münchner Gegend.....aber Tiere für 120€ habe ich noch nicht gesehen höchstens man kauft das ganze Gelege zum Händlerpreis..
      Der Kontakt würde mich doch brennend interessieren!

      PS : Hübsches Tier, allerdings sieht es sehr stark nach ner alten Verbrennung aus
    • Servus ! Dankeschön!

      Uiuuiui... na sowas ist ja echt extrem!
      hoffentlich springen da nicht noch mehr Leute auf den Zug auf.
      Leider ist es ja in den letzten 16 Jahren mit jeder Art von Reptil so gelaufen... irgendwann ist die Nachfrage kleiner wie das Angebot und schon gehts dahin ... und z.b Bartagamen werden als Futtertiere verwendet...
      Würde bei unserer Schützlingen aber echt traurig sein...weil halt die Zucht und Pflege doch immer ne andere Nummer gewesen ist.

      PS: coole Seite ! weiter so!!