Transport von Baumpythons???

  • Hallo, ich habe mal eine Frage.Wie transportiert man den Baumpython richtig? Sonst habe ich alle tiere in beutel und dann in die Styroporbox.Beim Chondro stell ich mir jetzt vor das ich in die Styroporbox einen stab reinwerkle. gebt mir mal bitte ratschläge da ich heute abend eine adulte kaufe und dann ca. 2 stunden fahrt habe.mach ich auch z.b. auf den boden in der box ne wärmeflasche und eine nasses handtuch?? Gruss Mike
  • also ich habe zwar keine Chondros,aber ich habs mal irgendwo gelesen. Styroporboxe,Wärmflasche unten am Boden mit Cewa zwecks Ausscheidungen. und dann eine Waagerechte Liegemöglichkeit anbieten,also bloss keine Leinensäcke. die Boxe solte ganz eng gewählt werden. denke 2Stunden sind ja nicht die Welt. würde aber die Wärmflasche ne Stunde vorher reintun,denn die Temperatur steigt noch meistens um 8-10Grad nach dem reinlegen. mfg robert
    lieber stehend sterben , als kniend leben ! B.O.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von esoxfan ()

  • also ich hatte meine in einer Braplast dose mit einem feuchten Küchentuch und da lag sie dann drin äste würde ich fast keine nehmen da sie sonst rumrutscht bei bodenunebenheiten
    Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich. 1.0 Python Regius Wildfarben 08 1.0 Morelia Viridis Merauke 10
  • ja hab ich aber wird das nicht zu gefährlich wegen der kälte.obwohl ich auch heatpacks hierhab das ich innen an den deckel kleben könnt.dann ist die durchsichtig,da dachte ich durch die sicht ist es noch mehr stress für den?!
  • wegen der wärme hatte ich mir damals keine gedanken gemacht da es hoch sommer war. leg ein handtuch darüber wegen der sicht aber vielleicht haben andere auch noch ein paar Ideen was wird es denn werden?
    Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich. 1.0 Python Regius Wildfarben 08 1.0 Morelia Viridis Merauke 10
  • oder du gibst die plastikbox zusätzlich in ne styroporbox und legst in die styroporbox die heatpacks. Na dann wünsch ich dir viel Spaß. bin auch schon wieder am gucken hehe
    Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich. 1.0 Python Regius Wildfarben 08 1.0 Morelia Viridis Merauke 10
  • Also ich denke Braplast-Dose mit feuchter Küchenrolle ist schon sehr gut! Dazu noch Styrobox und heatpack und dat Kleine ist sicher verpackt! Alles andere wäre mir zu joker!! Ich persönlich habe eine spezielle Transportbox(Rotho) mit Heizfolie und Thermostat, das ganze über einen Stromwandler an Kfz-Feuerzeug-buchse angeschlossen!! So kann ich mich sicher sein, dass das Tier während des Transports konstanten Temperaturen ausgesetzt ist! Greetz Mac
    [url=http://www.mg-chondros.de/][img]http://www.mg-chondros.de/images/morphi1-bansep.png[/img][/url]
  • Moin, am besten, du nimmst eine der Größe des Tieres entsprechende Plastikbox (Baumarkt) mit Sitzgelegenheit (einfach PVC-Rohr reinschrauben) und legst den Boden mit feuchtem Zewa aus... Tier rein, Deckel (mit Luftlöchern drin!!!) drauf und das Ganze in eine Styrobox (ebenfalls mit Luftlöchern) - und NEBEN die Plastikbox eine Wärmflasche mit tempariertem Wasser in die Styrobox... wichtig ist vor allem, dass es in der Box auch nicht zu warm wird... das passiert schneller als man denkt.. und eine Überhitzung ist noch gefährlicher als eine Unterkühlung....um dieses Risiko zu vermeiden, legst du am besten nen Fernfühler eines Thermometers rein und hast über das Display außen eine gute Kontrolle, ob die Temp passt... bei zwei Stunden Fahrt im geheizten Auto ist das enorm wichtig... die Lösung von Smoothmac ist natürlich noch besser...
  • Nein leider nicht!!! Habe mich da nicht eindeutig ausgedrückt denke ich! Also Babys kommen mit Braplast in die Rotho-Box, Adulti natürlich ohne! ;) Maße der Rotho-Box mit c.a 50x30x25!! Das reicht IMO auch für ausgewachsene Tiere!
    [url=http://www.mg-chondros.de/][img]http://www.mg-chondros.de/images/morphi1-bansep.png[/img][/url]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von smoothmac ()

  • Ok das mit dem Rohr werd ich jetzt machen.die passende styroporbox hab ich jetzt leider nicht wo die andere reinpasst.ich werd aber die plastikbox dort dann ein einen teppich einwickeln.im auto stell ich die box dann auf die wärmeflasche.
  • Teppich nö aber griffbereit :D bin ken schwob :tongue: Ich habs eben so gebaut.In die Box die Stange,musste improvisieren.Die hab ich desinfiziert.Die Styroporkiste hat innenmass 25/25.Nicht wie die Standartboxen.Am boden hab ich ein Handttuch das ich nass mach und ausringe.Unter die box im auto leg ich dann (so das es nicht wackelt) die wärmflasche,müsste gehen hoff.So wird es denk ich leicht warm und im auto an sich ist es warm im fussraum.