Frage zum Verkäufer

  • Hallo, Und zwar habe ich vor mir 1-2 Baumis zu holen und wollte mal wissen ob von euch jemand diesen Verkäufer kennt [URL]http://www.ls-reptiles.de/[/URL] und ob ich mit gutem Gewissen bei ihm Tiere kaufen kann? Gruß Dome
  • Schau Dir die Beitrage an, dann sollte Dir klar sein warum Du besser Nachzuchttiere von vertrauenswürdigen Züchtern kaufen solltest ;) [url=http://www.chondro-community.com/thread.php?threadid=649&hilight=Farmzucht]Daumen hoch![/url]
    [B]Grüsse Ben[/B] [url=http://www.chondromorphs.com][img]http://www.chondromorphs.com/mediapool/87/871685/resources/15754689.jpg[/img][/url]
  • Genau so sehe ich das auch, bei jedem frisch importierten Wildfang geht man ein zu enormes Risiko ein, ich habe von anderen Fällen schon gehört die einen ganzen Bestand dadurch verloren haben. Schau doch mal unter der Rubrik "Zucht und Aufzucht" rein, dort wurden bereits sehr schöne Nachzuchten von guten seriösen Züchtern präsentiert. Dort wird bestimmt auch etwas schönes für dich dabei sein ;) LG Christian
  • ich geb dir da vollkommen recht würde bei mir natürlich erst in karantäne kommen. Mir ist es eigentlich egal ob FZ DNZ oder WF es muß einfach die Quallität stimmen. Also ich suche eine Biak weib am besten so 1,5-2 jahre alt wenn jemand ein schönes hat dann bitte her mit dem angebot gebe auch gerne ein bisl mehr aus wie gesagt es geht mir nicht ums geld es muß nur die Quallität stimmen. ;) Gruß Dome =)
  • [QUOTE]hast du bei ihm schon ein tier gekauft oder kennst du jemanden?[/QUOTE] das hat nicht nur was mit dem Anbieter, sondern mit den Tieren (FZ = WF) zu tun... da brauche ich kein Tier zu kaufen, um dir guten Gewissens davon abraten zu können... ;) hol dir ne stabile DNZ... dann hast du bei guter Pflege lange Spaß damit!
  • [QUOTE]Mir ist es eigentlich egal ob FZ DNZ oder WF es muß einfach die Quallität stimmen.[/QUOTE] genau hier liegt dein Denkfehler! - Oder was verstehst du unter Qualität? Gesunde Tiere oder... ?!
  • Nein kein Denkfehler :D ihr habt mich ja mehr oder weniger überzeugt das mann die finger von FZ lassen sollte sonst würde ja nicht meine fage kommen ob jemand ein tier abgiebt. wie gesagt angebote auch gerne per pn. gruß dome
  • Hi zusammen Ich habe bei Lars Schneider (ls-reptilies) schon Tiere gekauft. Es waren damals 2 Regenbogenboas. Die Tiere sind fit und auch alles sauber untergebracht. Er hat auch eine schöne Auswahl an Chondros und Corallus caninus. Er selbst hat aber wenig eigene Nachzuchten und wenn dann keine von viridis. So wie er mir das erklärt hat holt er sich die Tiere bei anderen Züchtern/ Händler/ Freunde und verkauft sie dann weiter. Ich persönlich fand es ok die Regenbogenboas bei ihm zu kaufen aber Chondros oder caninus würde ich dann doch lieber bei einem Züchter kaufen.
  • [quote][i]Original von winsball[/i] Werde mir von Markus Weier 2 Weiber kaufen, ich denke das er eine sehr gute Adresse ist um chondros zu kaufen. Gruß Dome[/quote] Halte ich auch für eine gute Entscheidung - aber einen Biak wirst Du bei ihm nicht bekommen, er hat nur Arus. Wobei das "nur" keinesfalls eine Abwertung ist, mir gefällt diese Lokalform sogar am besten. Gruß, Jochen
  • Hmm, will ja nicht meckern, aber seit ´97 haben wir eine Impressumspflicht nach § 5 TMG / § 55 RStV. Das fehlt auf der oben genannten Seite völlig, für mich daher nicht wirklich vertrauenswürdig, egal wer dahinter steht/steckt.
  • Na weil man als Betreiber einer Website verpflichtet ist ein Impressum zu haben auf seiner Webseite. Als Privatperson reicht der Name die elektronische und Postalische Anschrift und der Hinweis zum Haftungsausschluß. Als Gewerblicher kommen dann noch paar Infos mehr dazu, wie Telefonnummer, Finanzamt, Steuer bzw Umsatzsteuernummer und Gründungsform
  • Eben, und findige Anwälte zocken einem ab, wenn man keines hat, Kosten bis zu 50.000€ kommen da auf einem zu. Nebenher, wenn ich was verkaufen will, wirkt sich ein Impressum mit passenden Datenangaben auch wesentlich seriöser aus, als gar nichts. Gut, HP-Geschmäcker sind verschieden, aber mach ich was zum Verkauf, dann sollte es auch eine eigene HP sein, keine kostenlose. Viele potentielle Käufer schreckt sowas ab, mich auf jeden Fall, selbst wenn er Tiere hätte, vielleicht auch zum Superpreis, die ich schon ewig suche, ich suche dann weiter...