Vorstellung und Fragen!^^

  • Hallo!Ich bin nun schon seit einiger Zeit "stiller Leser"hier in eurem Forum und da mein erster Chondro nun langsam in greifbare Nähe rückt habe ich nun selbst einige Fragen an euch!Nun erstmal zu meiner Wenigkeit...:Ich heiß David,bin 23 Jahre alt und interessier mich schon seit meiner Kindheit für Reptilien und Spinnen!Nun halte ich seit knapp 7 Jahren einige Vogelspinnen denen dann vor 4 Jahren auch einpaar Schlangen folgten! :D Ich halte derzeit eine kleine Gruppe Kornnattern(1.3),ein Köpy,ein Blutpython und zwei Hakennasennattern!Ich habe mich vor jeder Anschaffung mehr als reichlig informiert und nun schwirrt mich schon etwa seit 2-3 Monaten Morelia viridis im Kopf rum! :love: Und nun zu meiner Frage...:Ich habe mir überlegt natürlich erstmal ein Jungtier zu halten und wollte dieses vorerst in einer Bra-Plast Dose unterbringen(19x19x20)da ich jede Menge von denen rumstehen habe und es auch kein Problem darstellt die für benötigte LF zu sorgen!Für die Beheizung wollte ich ein Heizkabel(25W) an den Boden einer Styro-Box kleben und diese dann mit der Öffnung nach vorn in mein Regal stellen!Die Bra-Plast Dose würde ich dann also von vorn in die Box schieben wie bei einem Rack!Meine Frage ist nun,ob es zwingend notwendig ist ein Thermostat anzubringen oder ob ich auch versuchen kann die Bra-Plast Dose im richtigen Abstand zum Heizkabel zu stellen damit die benötigte Temperatur erreicht wird?Zur nächtlichen Temp.senkung könnte ich dann theoretisch einfach die Dose ewas weiter rausziehen damit sie nicht so nah am Heizkabel steht wie am Tag oder!?Was haltet ihr von meiner Idee und wäre das möglich!? Mfg David
  • Erst mal Herzlich Wilkommen hier, du kannst es ja einfach mal probieren mit deiner Idee und dann sagen wie die Temperaturen sind und ob die konstant zu halten wären.. Ich glaub fast sogar das ein 25W Heizkabel eher noch zu viel Watt hat bzw das es weniger auch tun würden bei so ner kleinen Box
    [url='https://www.facebook.com/pages/Neva-Chondros/134164720050341?ref=hl']Neva-Chondros @ Facebook [/url]
  • Ja ich werd einfach mal versuchen ob es so funktioniert wie ich mir das vorstelle!^^Es ging nur darum das immer ein Thermostat empfohlen wird und wenn das so klappt wie ich beschrieben habe kann man sich das Teil ja vorerst sparn!Die Styro Box ist ziemlich groß und ich könnte auch einen 30er Würfel da reinstellen!Aber der wäre wohl für den Anfang etwas zu groß und schwerer zu beheizen oder!? mfg David
  • Hallo David, Ein Thermostaat ist eigentlich "nie" verkehrt, es macht vieles leichter, aber wenn du die Temperaturen auch so konstant halten kannst auf die Bedürfnisse dann geht es auch ohne! Auch find ich nicht das ein 30er Würfel zu groß ist, ich hab hier selber einen 30er Würfel stehen welchen ich Oben unten links rechts mit Styropor versehen habe und Heize hier mit einer Heizmatte das geht problemlos.
    [url='https://www.facebook.com/pages/Neva-Chondros/134164720050341?ref=hl']Neva-Chondros @ Facebook [/url]
  • Das ist wohl wahr...bei meinen Hakennasen habe ich das damals fast genauso gemacht und hatte tagsüber 29 und Nachts 24 Grad!Man muss halt etwas rumprobiern aber denke das man das so auch als "Notlösung"nehmen könnte!Ich werd jetzt gleich mal die Styro Box vorbereiten und schauen wie sehr die kleine Bra Plast dose aufgeheizt wird!Will halt nix falsch machen um kein Tier auf dem Gewissen zu haben und um nicht paar hundert Euro in den Wind zu schießen! Mfg David
  • Ja natürlich...muss schon alles vorbereitet sein bis da was einzieht!^^Habe gerade mal nachgemessen und die Styro-Box ist echt ganz schön groß:43x35x30!Wenn ich die Box also so ins Terri stell das die Öffnung nach vorn ist hab ich nach hinten nur 30cm und nach oben und zur Seite halt jede Menge Platz was etwas ungünstig ist!Für den 30er Würfel wärs halt etwas enge da der dann direkt am Heizkabel anliegen würde oder wären die 25W gut für nen 30er Würfel? Mfg David
  • Geh doch in den Baumarkt und besorg dir eine einfache Boden Dämmplatte aus Styropor und Schneid sie auf deine Bedürfnisse zu .. So hab ich das gemacht, ich werd dir gleich mal nen Bild hoch laden wie ich das meine... lg
  • Ja daran hab ich auch schon gedacht...das hat ja hier schonmal jemand so gemacht!^^Hab noch paar 20x20x30 Terris und grad gemerkt das davon 2 Stück nebeneinander reinpassen würden!Hab noch bissl Styro rumliegen und könnte ne Zwischenwand reinbasteln!?Oder ich schneide einfach die Box auseinander...die hat ja gute Maße die auch für den Würfel reichen würden und das Styro ist 2,5cm dick....müsste reichen oder!? Mfg David
  • Ne 2 Stück würden ein zu großes Loch in meinen Geldbeutel reißen!XD die Zwischenwand wäre dafür das nach rechts hin nicht zu viel Platz ist wenn ich nur 1 Terri reinstell...würde ja dann nur sinnlos den freien Platz aufheizen oder!? Mfg David
  • Achso meinst du das, ja das kannst du auch probieren, oder wie gesagt nimmst halt gleich das 30er Becken, das hebt etwas länger.. Und je nachdem wie alt / groß dein Zuwachs sein sollte ist der 20er Würfel vielleicht recht schnell zu klein! Aber wie gesagt funktionieren sollte es mit Sicherheit auch, viele wege führen ans Ziel :P
    [url='https://www.facebook.com/pages/Neva-Chondros/134164720050341?ref=hl']Neva-Chondros @ Facebook [/url]
  • Das Problem ist nur,das wenn ich das so mache ich nicht mehr mit dem Abstand zu Heizkable variieren kann wie ich mir das vorgestellt hab!^^Wäre das 25W Kabel auch zu viel für den 30er Würfel oder evtl zu wenig?Hab ne Zimmertemp. von 18-22Grad! Mfg David
  • Ich weiß es nicht sicher und möchte dir da jetzt nicht unbedingt was falsches sagen, ich denke das es reichen wird. Aber ich würd mir einfach wirklich 1 - 2 Platten holen im Baumarkt, und dann kannst es so bauen wie es für dich Perfekt wäre gerade mit dem verschieben wenn es zu Warm werden sollte. Das kostet vielleicht wenn es hoch kommt 5 Euro.
    [url='https://www.facebook.com/pages/Neva-Chondros/134164720050341?ref=hl']Neva-Chondros @ Facebook [/url]
  • Ja da werd ich Morgen gleich mal losziehn und mir solche Platten besorgen!Kann die Platte unter dem Terri ja auch einfach etwas länger machen damit ich das Terri dann eben nach vorn ziehen kann wenns zu warm ist!^^Danke für deine Hilfe! und ich werde mal paar Bilder reinstellen wenn ich fertig bin mit basteln! mfg David
  • So hab ich es auch gemacht mit dem Unterschied das ich halt von hinten mit einer Heizmatte Heize, find ich etwas bequemer. Wenn es draussen kälter wird schieb ich das Terrarium einfach etwas weiter nach hinten. Falls es ganz schlimm sein sollte kannst auch noch von oben ein wenig Styropor hin machen das die Wärme nicht nach oben direkt abhaut. Allerdings ist es bei mir nicht nötig. Wünsch dir viel Spaß beim basteln :)
    [url='https://www.facebook.com/pages/Neva-Chondros/134164720050341?ref=hl']Neva-Chondros @ Facebook [/url]
  • Ja nen Deckel wollte ich mir schon noch extra mit zurechtschneiden!Den kann ich ja ggf schnell draufkleben das wär ja nicht das Problem!Ja Heizmatten sind bequemer anzubringen hab allerdings keine guten Erfahrungen mit den Dingern gemacht und ausserdem noch das Heizkabelrumliegen!^^Mal ne andere Frage...wie macht ihr eigentlich alle die "Liege-Söcke"für eure Chrondros fest?Klemmt ihr die einfach rein oder muss man die in nem Terri noch irgendwie festkleben oder so!? Mfg David
  • Also in dem Terrarium was du gerade siehst, ist der Querast geklemmt, in meinen anderen Terrarien hab ich dann noch ein gestell gebastelt welches an der Rückwand angelehnt ist und in dem nächsten hab ich Asthalterungen aus Kunststoff gebastelt, einfach wie ein V welches links und rechts an der Seitenwand dran ist und der Ast drauf aufliegt.. V -------- V
    [url='https://www.facebook.com/pages/Neva-Chondros/134164720050341?ref=hl']Neva-Chondros @ Facebook [/url]
  • Cool...hab schon gesehn bei deinem Bild das du es eingeplant hast das der kleine bis zu einer bestimmten Größe in dem Terri bleibt!;)deshalb hast du die kleine Leiter nicht fest angebracht oder!?Hätte da bissl Schiss das es nicht richtig hält wenn man das nur reinklemmt... mfg David
  • Eigentlich hatte ich auch eine Braplast Dose für den ganz kleinen hergerichtet, hab mich dann aber umentschieden weil ich ihm einfach etwas mehr platz gönnen wollte. Nein die Leiter ist nicht fest angebracht die ist nur angelehnt, der kleine wiegt ja kaum etwas. Und die Stäbe einklemmen eigentlich heben die schon immer ganz gut, ich hab da eher Angst das die Scheibe reißt beim spannen. Ich möchte eh meine Terrarien auf Kunststoff alle umstellen, dann werd ich nur noch die Halterungen verbauen.
    [url='https://www.facebook.com/pages/Neva-Chondros/134164720050341?ref=hl']Neva-Chondros @ Facebook [/url]