Heatpanel - HEKA Abstand und Installation

  • Ich habe mich am Wochenende auch mal mit dem Panel beschäftigt. Dabei ist mir aufgefallen, dass Heka 2 Websiten hat: [url]http://www.heka-brutgeräte.de[/url] [url]http://www.heka-brutgeraete.de[/url] Beide Seiten haben das identische Impressum. Und auf der einen Startseite steht: [quote]Aus eigener Herstellung, in der bewährten [font='Verdana'][size=10][b]HEKA-Qualität [/b][/size][/font][font='Verdana'][size=10]bieten wir an:[/size][/font] [font='Verdana'][size=10][/size][/font] [font='Verdana'][size=10][b]HEKA-Wärmeplatten[/b][/size][/font][font='Verdana'][size=10] aus Kunststoff/Aluminium [/size][/font][font='Verdana'][size=10][i](dabei vielfach nicht nur als Kükenaufzuchtwärmeplatte, sondern auch als Heat-Panel in Terrarien verwendet)[/i][/size][/font] [font='Verdana'][size=10][i][/i][/size][/font] Und im Produkttext: Selbst bei hoher Feuchte keinerlei Ausfälle oder Beeinträchtigungen. [/quote][font='Verdana'][size=10] [/size][/font][font='Verdana'][size=10]Von daher müssen Sie ja eigentlich dann auch eine Garantie übernehmen, wenn die Dinger im Terrarium genutzt werden oder?[/size][/font]
    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – [color=#ff6600][url]www.herpnation.de[/url][/color] – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
  • Ich würde sagen ja. Oder einfach mal hinschreiben und nachfragen. Kann man die Wärmeplatten denn auch anschrauben? Wäre ja eine relativ günstige Möglichkeit.
  • Da kommt aber die Frage auf wie das Problem mit dem Stecker lösen! Ich zwick den Stecker immer ab um nur ein kleines Loch ins Terrarium bohren zu müssen und schraube dann einen anderen Stecker ran von daher ist die Garantie eh futsch.
    [url='https://www.facebook.com/pages/Neva-Chondros/134164720050341?ref=hl']Neva-Chondros @ Facebook [/url]
  • Ich habe immer die 45mm Standardbohrung, Stecker durch das Loch schieben, eine kleine Ecke aus dem Lüftungsgitter schneiden und einsetzen. Dann kann der Stecker dran bleiben.
    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – [color=#ff6600][url]www.herpnation.de[/url][/color] – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
  • Sucht mal bei Ebay nach "Kabeldurchführung". So werde ich es bei meiner neuen Anlage machen.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ [b]1.1 Aru 1.1 Sorong [/b][b]0.1 Biak[/b] [b]1.2 Thamnophis eques insperatus[/b] 2.0 Labrador Retriever 0.1 Ehefrau ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- [url]www.möllmann-online.de[/url]
  • Ich war heute bei der Firma HEKA vor Ort. Obwohl ich gestern schon telefonisch angefragt hatte ob mein gewünschtes Heatpanel da wäre, war das kleine mit Thermostat natürlich nicht da. Ich hatte zwar nur eine halbe Stunde Anfahrt aber trotzdem sehr ärgerlich. Angeblich hat der Hersteller momentan sehr starke Lieferprobleme. Auf den ersten Blick machten die großen Versionen einen guten Eindruck. Außer das ich bei den Bohrlöchern das Gefühl hatte man guckt bis aufs "Innere" ist das so? Das würde ich persönlich noch einmal abdichten. Garantietechnisch wurde mir gesagt, dass ich das Ding auch ohne Probleme in Terrarien einsetzen kann, solange ich es nicht komplett untertauche. Eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit wäre aber kein Problem. Machte ehrlich gesagt, so ein bisschen den Eindruck: Ach das wird schon klappen! Versuchs einfach mal! Auch das abschneiden des Steckers wäre kein Problem da dies ja nur das Kabel betrifft und nicht das Heatpanel als solches... Garantie würde also erhalten bleiben... Ich bin mir nicht sicher ob ich mich im Fall eines Ausfalls wirklich darauf verlassen könnte. War alles so ein bisschen blabla. Hühnerzüchter halt! :whistling: Wenigstens schicken Sie mir die Panels vermutlich nächste Woche KOSTENLOS zu. Ich bin gespannt und werde weiter berichten.
    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – [color=#ff6600][url]www.herpnation.de[/url][/color] – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
  • salve, also das mit denBohrlöchern ist mir auch aufgefallen. Hatte auch noch mit Silikon abgedichtet. Kenne aber einige Fälle, da sind die Heatpanel aufgequollen. Denke es ist Feutigkeit eingedrungen und innen quoll ein Bauteil (Holz?!) auf und außen rissen die Klebestellen. Lass dir das mit der Garantie schriftlich geben. Also bei mir waren es 3 Panel die Mängel hatten und ich bekam kein einziges ersetzt, weil ich die Stecker abschnitt.
    Mfg Kai [url=http://www.morelia-python.de][img]http://www.morelia-python.de/images/morfeoshow/terras-4093/big/Bannerneu.jpg[/img][/url]
  • Ok genau das habe ich vermutet. Das ist mir dann ehrlich gesagt zu unsicher. Bezahle so viel Geld für die Lanzo Becken dann nehme ich jetzt auch die Panels von Lanzo. Davon habe ich schon eins und bin damit technisch soweit zu frieden. Die Kante stört mich da persönlich nicht.
    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – [color=#ff6600][url]www.herpnation.de[/url][/color] – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
  • [quote='DarkFear','index.php?page=Thread&postID=32272#post32272']ähm Leute, ich nutz die Panels von HEKA, hab allerdings damit bisher kein einziges Problem gehabt! Weder beim kleinen noch beim großen ..[/quote]Das hört man gern, weil ich habe mir jetzt auch die Heat Panels von Heka bestellt ;-) Aber mal zum Abstand zur Decke des Terrarium, ich habe Kunststoff Terrarien und würde gern so wenig wie möglich an Luft dazwischen lassen. Wieviel würdet ihr empfehlen?? Gruss
  • Ok, pefekt danke dir!! Was genau hast du da verwendet, ich habe M6 Gewindestangen aus V2A im Terra Kugelkopfmuttern und oben Flügelschrauben. Aber was genau hast du genommen um diese 5mm abstand zubekommen?? Grüße
  • Distanzhülsen aus Alu, ich arbeite im Maschinenbau, da hat man jede Menge von denen *g Du könntest auch eine etwas dickere Beilagscheibe nehmen =) oder Passscheiben =) Unterlegscheiben, aus Kunststoff wären auch gut [url='http://www.google.de/search?hl=de&cp=18&gs_id=1x&xhr=t&q=unterlegscheiben+kunststoff&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_cp.r_qf.,cf.osb&biw=1440&bih=677&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi&ei=70TOT4rGH4vusgbc2vCWCw']Unterlegscheiben aus Kunststoff[/url]

    Dateien

    • r1203841-01.jpg

      (9,98 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    [url='https://www.facebook.com/pages/Neva-Chondros/134164720050341?ref=hl']Neva-Chondros @ Facebook [/url]