Selbsbau-Motorbrüter

  • Hi, Da mittlerweile mehrere Leute einen Inkubator selbst gebaut haben und die recht gut aussehen,dachte ich mir"so das bekomm ich doch auch hin". Mit hilfe vom Andi hat es dann doch recht gut geklappt. Aber nun zu Daten,Zahlen,Fakten [img]http://www.morelia-viridis-forum.eu/forum/images/smilies/icon_lol.gif[/img]. Der Inkubator hat die Außenmaße 80x60x80(LBH) (Brutraummaße 65x60x65). Verbaut ist ein BTR-Control 500 der Firma Heers in verbindung mit einer 250 Watt Ringrohrheizung versiegelt und einem Kugelgelagerten Axialventilator. Zusätzlich sind noch 2 Digitalthermometer TFA LT 102 Integriert. Der Inkubator ist aus 10mm beschichteten Spanplatten gefretigt. In der Türe sind zwei 5mm starke Plexiglasplatten als Sichtfenster verbaut,eine innen und eine außen. Und die Türe ist zum aushängen. Und als Licht hab ich eine LED T5 Leuchte verbaut. Isoliert hab ich die Äußeren Innenwände und den Deckel mit einem Heizkörper Reflektor. Scheint ganz gut zu funktionieren. Zwischenböden gibt es 2Stück,und dafür hab ich Licht Rastergitter aus der Aquaristik verwendet. Die Elektrik ist abgetrennt vom restlichen Heizraum. Der Fühler des BTR Control 500 ist im Luftschacht und misst dort die Temperatur. Er hat zwar noch ein paar Schönheitsfehler, wie z.b. Schwarze Kantenumleimer die fehlen. Oder die Aussparung von einem Thermometer ist mir etwas zu groß geworden ^^. Aber das beeinträchtigt die Funktion ja nicht. Es passen etwa 20Stück der Ikea Krus Boxen rein,ist ganz schön ordendlich wie ich finde [img]http://www.morelia-viridis-forum.eu/forum/images/smilies/icon_e_wink.gif[/img]. Alles in allem hat mich dieser Eigenbau-Inkubator etwa 300€ gekostet. Weitaus billiger wie so manche Profi Geräte. Und es war echt nicht so schwer wie ich Anfangs gedacht hab. So, und jetzt können die Gelege kommen [img]http://www.morelia-viridis-forum.eu/forum/images/smilies/icon_e_biggrin.gif[/img]
  • Moin, na das sieht doch gut aus! Wenn das Teil funktioniert, sind kleine Schönheitsfehler doch wirklich egal ^^ ! Bei 300€ kann man auch nicht meckern. Du wirst ja sicherlich noch berichten wie gut der Brüter läuft. Viel Erfolg mit dem Gerät! Gruß Thorsten