Langsamer Temperaturanstieg und Abfall?

  • Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und bin derzeit beschäftigt, zwei Becken für meine neuen Mitbewohner zu bauen. Ich hatte mehrere Jahre Boas, Pythons und 2 Glattstirnkaimane. Leider musste ich mein Hobby aufgeben da meine Eltern rebellierten. Nun wohne ich mit meiner Frau zusammen in unserem eigenen Haus und möchte mich wieder den Tieren widmen. Was gibt es schöneres in einem Wohnzimmer als ein Chondrobecken :) Ich habe wie bereits erwähnt nun zwei Becken aus Siebdruckplatten gebaut und heize die mit einem Heatpanel von Lanzo und einem 15W Heizkabel. Gesteuert wird jedes Becken über einen eigenen Biotherm pro. Die Tiere sind aus 2013 und die Becken haben 60x55x70, da mir das Endterrarium noch zu groß war nicht das sie das Fressen einstellen etc. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Am Tag: Bei den Temperaturen dachte ich an 29 Grad auf dem obersten Ast und der Fühler kommt neben dem HEatpanel aus der Decke. So müsste ich unter dem Panel ca 31-32 Grad haben und auf der anderen Seite so 28. Richtig? Auf dem untersten Ast soll es 25 Grad haben. Nachts: Dachte ich an 26 am obersten und an 22 am untersten. Passt das? Mit dem Biotherm kann ich ja mehrere Heizphasen einstellen. Ist es sinnvoll die Temperatur morgens und abends langsam steigen/sinken zu lassen (1 Grad je Stunde) oder heizt ihr ab z.B. 8 Uhr morgens direkt auf 30 hoch und sagt dem Regler ab 20 Uhr möchte ich dann 25??? Gruß Alex
  • Hallo Alex und willkommen im Forum. Aus meiner Sicht ist es nicht notwendig ein langsames ansteigen einzustellen, das Panel heizt das Becken sowieso nur langsam auf sodass sich dieser Effekt automatisch einstellt, zwar nicht über mehrere Stunden aber im Verlauf von 1 Bis 1,5 Stunden je nach Becken Größe. Die Nachttemperatur brauchst du nicht so hoch einstellen, du hast bei 26 Grad kaum einen Unterschied zwischen Tag und Nacht. Es reich völlig aus das Thermostat auf 23 Grad einzustellen, auch tiefere Temperaturen sind für einen gesunden Baumpython in der Regel kein Problem. Wenn du dir die Werte in seiner Heimat anschaust wirst du sehen das es dort auch nicht immer so warm nachts ist. Gruß Sascha
    [url=http://www.the-green-dream.de][img]http://www.the-green-dream.de/images/banner.jpg[/img][/url]