chondro becken

  • so leuts bald ist es bei mir soweit und die ersten chondros ziehen ein jetzt meine frage welche art von terrarum bzw einrichtung haltet ihr am besten
  • ok dachte mir schon sowas ich benutze kunststoff becken von python king für meine garten boas und fahr sehr gut mit dennen ich halte die in den maßen 120x80x100 das müsste doch für ne chondro auch langen oder ?
  • Ich habe in jedem meiner Becken zwischen 6 und 8 Sitzstangen aus buchenholz dazu kunst sowie auch echte Pflanzen als Bodensubstrat verwende ich Blähtonkugeln und darüber eine schicht Pinienmulch.
  • Wir werden in Zukunft, ebenfalls auf PVC-Terris umstellen! Hab jetzt mal ein 80x50x50 von Pythonking genommen, um zu sehen wie die verarbeitet sind und nen Testlauf zu starten! Ich bin wirklich begeistert, tolle Terrarien! Wir werden für die Weibchen 120x60x70 nehmen und für die Böcke 100x60x70! Das sollte vollkommen ausreichen! Lg Jürgen
  • @jürgen da kann ich dir nur zustimmen bin sehr zufreiden mit den pythonking terarien und wert nach und nach alle becken ersetzen das gute an dennen ist die machen auch sondermaße ohne gleich horrende preise zu verlangen ich hatte bei lanzo angefragt wegen terrarien und auf die antwort wart ich heut noch die leuts von pythonking sind da sehr zuvorkommend und gehen auch individuell auf deine wünsche ein
  • Servus, da geht´s dir ja wie mir!! Hab ca. vor n halben jahr, 4 Boxen für ein großes Rack bestellt! Hab nix mehr gehört, von denen! Bei einem anderen Anbieter, wollt ich mir das Rack anfertigen lassen! Auch keine Antwort, wollen die alle kein geschäft machen? Lg Jürgen
  • ich habe das gefühl das die feinen herren bei lanzo langsam satt sind und es nicht mehr für nötig halten den normal kunden zu befridigen ich habe meine aufzucht racks jetzt auch bei python king bestellt bzw bei einer anderen firma nd werd das auchweiterhin so beinehalten
  • Hi, ich halte alle Tiere einzeln in jeweils 120x60x60 PVC-Terras von [URL]www.manoshop.de[/URL] und bin hochzufrieden.. Einrichtung: echte Äste, Kunstpflanzen, Wassergefäß und eine Lage Zewa als Bodengrund... Technik: Heatpanel Gr. 2 und T5-Leuchte, fertig. Lg, Andy
  • Hallo, ich habe ein OSB Terrarium mit den Maßen 120/60/70 Als Bodengrund habe ich Pinienrinde. Klettermöglichketen biete ich durch angeraute Bambusröhren (wegen der Häutung). Da ich mit Echflanzen kein Glück habe, nehme ich künstliche. Wassernapf und fertig Gruß Sonja
  • Welche Pinienrinde nehmt Ihr ?(
    [b]besten Gruß[/b] [b] [/b] [b]Alex[/b] [b] [/b][b][url=http://www.facebook.com/pages/SNAEKEScom/310557818986658]SNAEKES ab sofort nur noch auf FACEBOOK, musste nur hier drauf drücken ;-)[/url] [/b]
  • die aus dem Baumarkt. Die ist wirklich super. Gute LF, keine Schimmelbildung, unbelastet und die gibt ea in verschiedenen Körnungsgröße. Relativ günstig ist sie auch und sieht toll aus.
  • Hallo Kunststoffterrarien mit den folgenden Maßen 120 x 070 x 080 120 x 070 x 070 120 x 060 x 060 100 x 070 x 080 100 x 070 x 070 100 x 060 x 060 halte ich für optimal. Diese größen kann man super mit einem Heatpanel beheizen und sie bieten unseren Schützlingen genug Raum.