Beiträge von daniel

    Guten Morgen, Da ich Momentan am Planen einer neuen Terrarium Anlage bin würde ich gerneeure Meinungen hören was ihr so als Unterlagen der Anlage nutzt. Ich dachte anKanthölzer in 9 cm dicke. Für mich ist Wichtig das die Luft Zirkulation vorhanden ist da ich die Vermutung habe dasHinterm Becken eine Kaltebrücke ist und ich kein Schimmel möchte. Ichwerde auch hinter oder über der Anlage die an Der Außenwand stehen wird eineVentilator aufstellen der Entweder alle 6 Stunden für 6 Stunden angeht oder 24Stunden durch laufen wird. Vor Jahren Stand hört ein Köpy Becken was angefangenhat zu Schimmel ( nicht die Wand sondern das Becken ) ich Vermute das es nichtganz dicht gewesen ist so dass Die warme Luft hinterm Becken Stand. Nur diesmallieber Vorsicht als Nachsicht. Die Lüftung der Terrariums wir Links und Recks sein und nicht Vorne und Hinten. Der Boden ist Laminat die Decken Höhe ist 280 cm würde auf Max 240 gehen wo die Unterlage schon mit einberechnet ist. Wie sind eure Erfahrungen mit Kanthölzer ? Wenn jemand eine andereIde hat dafür bin ich auch offen. MFG
    Von denen hab ich auch schon gelesen, und sehen recht gut aus. Ich hab mal eben etwas Gegoogelte und gesehen das die lucky Reptile Heizkabel 230 cm ohne Zuleitung lang sind unddie von Trixi 350cm ohne Zuleitung, Ich frage mich wie kann das sein beigleichen Preisverhältnis. Immerhin sind das 120 cm mehr.
    Wie im Titel schon geschrieben ist würde ich der von euch wissen mit welchemHeizkabel ihr so die Besten Erfahrungen gesammelt habt in den Letzten Jahrenoder Jahrzenten. Ob in Aufzucht Rack von Verschiedenen Arten oder im Terrarium für dasAbtrocknen des Bodens, habe ich die beste Erfahrung mit den Heizkabeln vonlucky Reptile gemacht. Dies aber nur weilich bis lang auch noch kein anderes getestet habe. Das was mit Stört ist eine GeringereLänge verglichen mit anderen Produkten. Bin auf eure Erfahrungen gespannt. :D
    Danke für eure Hilfe. Ich werde Siebdruck wohl nehmen. Die Becken die Ich Plane sollen sein, 220x80x60 ( LxBxH ) darauf 3x 100x80x60 + 120x80x60. Bei den großen Terrarium kommen keine Chondros rein. Ich hab mir Vorgestelltdas ich das Untere Becken so Stütze das bei den Obern Becken die Innen Kantengestützt werden. Sprich bei 220 Länge kommt eine Stützte bei 100 cm bzw. 120cm. MFG Daniel
    In einem anderen Forum habe ich gerade eine sehr Interessante Frage gelesendie wohl keiner beantworten konnte. Und zwar ging es darum, wenn ich das richtig Verstanden habe, ob es wasbringt in der Stimulans wenn man das Weibchen zum Männchen setzt. Da man in vielen Bücher lesen tut Weibchen zum Männchen setzten. Ich Denkees ist doch Produktiver das Männchen zum Weibchen zu setzten da es imWeiblichen Terrarium doch nach Vernommene riechen kann. Was meint ihr dazu?
    Bei Google werden Sibedruck Terraiums oft mit Alurahmen angezeigt. Bringen die was, außer leichteren Abbau der Anlage ?
    Hallo zusammen, Ich bin momentan am Überlegen aus welchen Material ich meine neuenTerrariums Baue Siebdruckplatten oder Fonierte Spannplatte. Meine Frage an die die Siebdruck Verwende, wo habt ihr die Raue Seite? im Terrariumoder Außen ? Und habt ihr das noch mal Extra versiegelt ? oder nur die Kanntenmit Silikon? Ist das Terrarium langlebig aus Siebdruck oder muss man auch hieralle paar Jahre neue Bauen? Und wer hat Erfahrung mit Fonierte Spanplatte? Ich hoffe ich könnt mir Helfen
    Guten Morgen und danke für die Aufnahme meine Name ist Daniel, Ich hab gleich eine Frage, die mir leider keine Literatur beantworten konnte. Und zwar würde ich gerne wissen ob es vor oder nachteile hat wären der Inkubation das ein oder die Gelege in Mehrere kleine Boxen oder zb eine Große Box zu Inkubieren.Zb man hat 2 Gelge von a 15 Eier, diese 30 Eier dann in 6 kleine Boxen zu je 5 Eier Inkubieren oder zu je 15 in einer Box Inkubieren. Meine Frage würde sich jetzt nicht nur auf die Morelia Viridis beziehen sonder allgemein auf Pythons. Das die Reptilienbox von zb. Grumbach nicht ausreichen um ein ganzes gelege unter zubringen weiß ich :). Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Antworten.