Beiträge von Ronny

    Hi Andreas, Würde mich auch sehr interessieren wie es mit deiner Naturbrut weitergegangen ist. Ich plane diesen Herbst meinen ersten Verpaarungsversuch zu starten und wollte auch eventuell eine Naturbrut probieren.. MfG Ronny
    Hi, Also langsam mach ich mir echt Sorgen, mein Kleiner kommt immer noch nicht aus seiner Haut, selbst nach mehrmaligem Baden und in Frotteetuch "einlegen" löst sich die Haut nur Millimeterweise. :( Ich weiss echt nicht mehr was ich noch tun kann um ihm zu helfen. Wenn ich versuche die lose Haut mit der Pinzette zu lösen bekomme ich nur die lose Haut zu fassen da der Rest zu fest sitzt. Ich überlege zu TA zu gehen, glaubt ihr der kann mir helfen? Oder soll ich erst die nächste Häutung abwarten? Ich habe Angst dass die alte Haut das Tier zu sehr einengt da sie wirklich sehr fest sitzt und aussieht wie Leder... ;( Danke im Voraus für alle Antworten!
    Ich hab's versucht wie ich es oben beschrieben habe, gebadet und dann über Nacht in eine Box mit Frotteetuch. Die Haut war am Bauch an einer Stelle lose, sonst nirgends. Das hat sich nach der ganzen Prozedur immer noch nicht verändert... :( Ich will sie nicht abziehen da sie sonst überall noch ziemlich fest sitzt. Ich glaube ich muss wirklich erst mal abwarten... :/
    Hallo, Ich hab momentan genau das selbe Problem mit meinem Sorong-jährling. Er kam in die Häutung, wurde trüb und wieder klar und dann nichts mehr... :( So ist er jetzt seit guten 2 Wochen. Fressen tut er allerdings genau so gierig wie vorher und auch sonst verhält er sich ganz normal. Da ich ihn aber nicht so sitzen lassen will da das Problem dann durch die nächste Häutung wohl noch schlimmer wird, wollte ich ihn heute erst mal ein Stündchen baden und ihn dann in eine Box mit einem feuchten Frotteetuch setzen und ihn über Nacht da drin lassen. Was haltet ihr von der Idee? Oder würdet ihr noch warten oder etwas anderes probieren? Danke im Voraus für euer Feedback! MfG Ronny
    Hi, Also ich hab mir für ein 45x45x60cm Becken selbst ein Heatpanel gebastelt, und zwar hab ich mir ne 2cm dicke Styroporplatte auf 20x20cm zugeschnitten, Leitkerben reingefeilt und ein 15W Heizkabel darin verlegt. Dann dass Ganze mit Alufolie eingewickelt damit die Wärme sich gleichmässiger verteilt und fertig. Funktioniert wunderbar und kostet nicht mal die Hälfte eines teuren Lanzopanels.. Bei einem grossen Becken wird das natürlich nicht funktionieren aber für ein kleines reicht es allemal. Nur so als Idee... ;) MfG Ronny
    Hi, Ich benutze in meinen neuen Becken einfach blaue LED-Streifen: [url]http://www.amazon.de/gp/product/B00HTN5JIO/ref=ox_sc_act_title_3?ie=UTF8&psc=1&smid=AFRMR9LRJZBMO[/url] Funktioniert super und ist viel billiger als die ganzen teuren von Lucky Reptile und wie sie alle heissen... Der Blauton ist zwar nicht ganz so schön wie der von den Nightglows, erfüllt seinen Zweck aber allemal.. MfG Ronny
    Hi darkfear, Die ganzen Kabel sind so angebracht dass man sie von aussen nicht sieht, die Fühler der Thermostate befinden sich auf der Höhe der Liegeäste unter den Heatpanels. Alle oberen Liegeäste sind in einem Abstand von +/- 15cm unter den Panels angebracht. Vielen Dank für dein Feedback! :thumbsup: MfG Ronny
    Hallo und ein frohes neues Jahr! :D Die Endbecken meiner Schützlinge sind endlich fertig, alle Werte werden quasi "perfekt" erreicht und die Tierchen scheinen sich auch wohl in ihren neuen Behausungen zu fühlen.. ^^ Im Anhang sind die Bilder der fertigen Anlage. Wie immer freue ich mich über Feedback, Anregungen, Kritik oder Fragen. Bei Bedarf kann ich auch gern noch ein paar bessere Fotos hochladen.. @Sascha: Im oberen Becken (das erste Foto der einzelnen Becken) sitzt deine "Schnappi"! ;) In diesem Sinne euch allen noch ein tolles Jahr 2015! :D MfG Ronny

    Dateien

    • Foto 1.JPG

      (783,28 kB, 72 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 2.JPG

      (850,84 kB, 72 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 3.JPG

      (720 kB, 55 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 4.JPG

      (921,26 kB, 54 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 2(1).JPG

      (764,48 kB, 50 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    So am Wochenende ging's dann wieder ein bisschen weiter mit den neuen Becken. Das erste ist jetzt fast fertig, es fehlt nur noch das Bodensubstrat, Wasserschale und der Bewohner natürlich! :) Beim zweiten Becken hab ich jetzt Rück-und Seitenwände, Elektronik und Äste eingebaut. Am Wochende wird es bepflanzt und das dritte Becken wird in Angriff genommen! :) MfG Ronny

    Dateien

    • Foto 1.JPG

      (803,82 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 2.JPG

      (706,43 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )