Beiträge von Beowoulf

    Hallo zusammen, Hätte mal einige Fragen zu diesem Tier - Angeblich ein Weibchen von 2010 und als HY Blueline angepriesen zum Preis von 900 Euro. Glaubt Ihr, dass das Tier sich noch weiter umfärben kann/wird? HYB - wirklich so klar zu erkennen? Preis aus Eurer Sicht ok? Danke für Euren Input :thumbsup:
    Na das hört sich doch nicht so schlecht an! Mutter und Kinder soweit wohl auf :rolleyes: Noch Alles Gute! Werden sicher prächtige Tiere!
    Also ich hab mein Sorong Männchen samt Terra gekauft und das war so eingerichtet. Terra hat 120x60x60 und eine kleine Heitzmatte (vielleicht 35x25) an der hinteren Rückwand, und ein 15 W Heizkabel in einer Hälfte des Bodengrundes (dünne Schicht Rindenmulch). Beide werden mit Biotherm geregelt und ich komm an die 28 Grad in der "nicht direkt beheizten" Ecke...
    Und wie sieht es mit Heizmatten und/oder Heizkabeln aus? Wo ist der Vor- bzw. Nachteil von Heizmatten, die an der Decke oder Seite angebracht werden im Vergleich zu Heatpanels? Bin gerade am Planen eines neuen Terras und bin noch nicht ganz sicher wie ich beheizen soll. Werde auf alles Fälle eine Clima Control verwenden und als Heizquelle hatte ich eben ein Panel oder eine einfache Heizmatte angedacht.
    Vielen Dank für die Bestätigungen! :thumbup: Dann kann ich mich jetzt also getrost auf die weitere Suche nach einem passenden Weibchen machen! 8o
    Hi zusammen! Ich hoffe, dass das nicht ein zu "abgedroschenes" Thema ist, aber ich würde trotzdem gerne einige Meinungen dazu hören. Ist eine Geschlechtsbestimmung bei einem ca. 7jährigen Tier mit diesen Merkmalen (siehe Bild) möglich und eindeutig als Männchen zu erkennen? Paarige, ca. 8-11mm lange Spermplugs (oder so)...groß und eindeutig genug? Vielen Dank für Eure Antworten! Schöne Grüße, Andreas
    Hallo zusammen, Nachdem mein Sorong Männchen einen hellen und gelben Schwanz hat, wurde er damals vom Verkäufer als HY bezeichnet. Habe jetzt aber schon gesehen, dass das bei Sorong anscheinend keine Seltenheit ist und daher als "Normal" anzusehen ist. Wie sieht es jetzt aus - ab wann bezeichnet man ein Tier als HY bzw. ist eine gelbe Schwanzspitze beim Sorong Typus kein Indiz für HY? Bin auf eure Meinungen gespannt! Schöne Grüße, Andreas
    [quote='schwaelmer','index.php?page=Thread&postID=30884#post30884']Ich hab die Erfahrung gemacht mit einer meiner Köpy Damen, sie wollte nur Lebendfutter. Sie ging auch nach zwei Wochen fasten nie dran. Ich hab dann einfach das Frosttier zu der lebenden Ratte gelegt und diese ein paar Minuten darin liegen lassen. Dadurch hat sie den Geruch der lebenden Ratte angenommen und dies führte bei mir zum Erfolg. Ich finde das die gefrorenen Ratten nicht grad nach dem riechen, was sie sein sollen.[/quote]Und hat sich dann dein Tier irgendwann ganz an Frost gewöhnt? Bei mir frißt das Männchen nur lebend und ich habe es bis jetzt nicht überzeugen können ;(
    Hatte das Problem schon mal bei meinen Königen. Die Variante mit "Einweichen" und dann mit einem feuchten Handtuch "abrubbeln" oder die Schlange durchstreifen lassen hat sehr gut funktioniert. Bei den letzten Resten wird dann sicher die Pinzette twendig sein. Alles Gute!
    Neid :love: Bin erst bei meinem ersten Sorong - aber ich weiß jetzt schon dass weitere folgen müssen :thumbsup: Bin schon auf Bilder gespannt! Lg, Andreas