Beiträge von n0gan

    moin deine rettungsaktion in allen ehren,aber man sollte vorher alles passend haben und nicht hinterher versuchen was zu bauen.... vorallem sollte man sich über die tiere genauestens informieren und nicht einfach haben wollen..... grundsätzlich ist dein geplantes terrarium aber jetzt schon zu klein oder max in nem halben jahr,vorallem lass die idee mit so nem 6eck becken sein 4 ecken tuns auch ;) wenn der teppich schon knapp nen meter hat kannst du jetzt schonmal anfangen mit dem endterrarium was mindestens mal die maße 140-160x80x140-160cm(LxBxH) haben sollte belüftungen am besten vorne unten und hinten oben in ausreichender größe (alulüftungsgitter von ebay nehmen sofern die schlange da nicht noch zu klein für ist) luftfeuchtigkeit macht in nem vernünftig isoliertem holz terrarium überhaupt keine schwierigkeiten,und ganz so empfindlich wie überall behauptet sind teppiche garnicht wärme kannst du auch über spots in das becken bringen und licht über ne grosse (evtl. 2) T5 balken das terrarium von bartagamen kannste vergessen da es sicher nicht für feuchtigkeit ausgelegt ist,und ja die höhe ist auch was wenig wenn fragen sind immer her damit grüsse
    moin das holz ansich sieht ja schön aus,aber ich glaube nicht das deine lüftungen ausreichend sind ich habe bei meinem kleinen terrarium schon vielmehr lüftungen drin das es anständig belüftet wird die lüftungen müssten 45-50mm durchmesser haben oder ?
    hi mal was anderes....wie wäre es denn mit ein wenig einrichtung ? :D 1 pflanze im hintergrund ist ja nu nich wirklich viel ausstattung :P
    naja ich denke eher das vllt das richtige licht das problem ist wenn du gewöhnlichen waldboden nimmst auch mit regenwürmern und allem drin hast du mehr als genug nährstoffe,nur ob du eben auch genug licht zu den pflanzen bringst ist immer so die frage
    moin mein pflanzen wachsen ohne ende....gutes licht und guter boden (ganz gewöhnliche walderde mit sämtlichen ungeziefer drinnen) machen ihren rest ;) mein efeu da drin ist sicher schon gute 2-3m lang und ich kürz regelmäßig :P :P
    Flüssige Teichfolie ist das beste was du nehmen kannst ;) nur nicht die schwarze von Tripond,die ist nich so dolle ich schau morgen mal welche ich genommen hatte,das wichtigste is auf jedenfall gut auslüften lassen und vernünftig trocknen lassen jede schicht (min 2-3 Tage) und dann 2-3 schichten auftragen und du kannst ein aquarium draus machen
    selbst erfahrung nicht,aber was ich schon von vielen gehört habe ist das die anzeige der temperatur nicht wirklich genau ist da solltest du zur sicherheit die temperatur mit nem anderen thermometer einstellen ;)
    [url=http://www.chondro-community.com/board63-werkstatt/board64-selbstbau-dokumentationen/2793-mein-aufzuchtterrarium/?highlight=]Hier mal schauen ;)[/url] da findest du sicher genug infos ;)
    für was ne plane ? wenn die becken wasserdicht sind,kann der boden auch einfach so rein ich hab unten noch eine 3-4 cm dicke schicht reptibark oder sowas reingemacht zwecks drainage der boden ist ziemlich hoch im terra und bei mir schimmelt garnix und es läuft jetz bestimmt schon ein halbes jahr so ohne probleme ich könnte ja mal bissl graben ob ich noch die regenwürmer finde :P ungeziefer ist doch gut ;) es ist kein ungeziefer was an die schlange geht,sondern an den kot und urin der schlange und das ist ja das gute daran habe vor ein paar wochen noch einige asseln reingeworfen um noch mehr ungeziefer drin zu haben das aufräumt :thumbsup:
    moin wenn du ein vernünftiges terrarium hast kannst du auch waldboden reinwerfen und da rein pflanzen was du magst ;) hab ich auch drin samt regenwürmern und allem....es wächst einiges,sogar pilze sind schon gewachsen aber durch die hohe LF schnell eingegangen :D